Skip to main content

Milchreis

Milchreis

Den Milchreis unter fließend kaltem Wasser gründlich waschen und im Sieb abtropfen lassen. Einen großen Topf, nach Möglichkeit mit dickem Boden verwenden. Auf diese Weise bleibt die Wärme gleichmäßig im Topf und der Milchreis gart optimal. Butter in den Topf geben und langsam schmelzen. Dabei darf die Temperatur nicht zu hoch sein, damit die Butter nicht anbrennt und einen bitteren Geschmack bekommt. Den Reis in die geschmolzene Butter rieseln lassen und unter ständigem Rühren kurz anschwitzen. Mit der Milch ablöschen und 4 EL Zucker hinzugeben. Eine Vanilleschote mit einem spitzen Küchenmesser der Länge nach aufschneiden und das Mark ebenso der Länge nach herauskratzen. Vanillemark sowie Schote in den Topf geben. Echte Vanille wertet die Speise auf und verleiht dem Milchreis einen wunderbar feinen Vanillegeschmack. Ersatzweise kann Vanillezucker oder Vanillearoma verwendet werden, die Menge nach Belieben abmessen. Den Milchreis bei niedriger Temperatur und unter Rühren mit einem Holzkochlöffel aufkochen lassen. Wichtig ist, dass die Süßspeise nicht am Topfboden ansetzt und anbrennt. Die Temperatur der Herdplatte auf die kleinste bis mittlere Stufe stellen. Den Milchreis bei geschlossenem Topfdeckel quellen lassen. Dabei immer wieder umrühren, damit nichts anbrennt. Nach ca. 30 Minuten die Herdplatte ausschalten, und den Reis noch ca. 15 Minuten auf der Platte ziehen lassen.

Tipps: Ist der Milchreis doch angebrannt, sofort in einen anderen Topf umfüllen und weiter kochen lassen. Die leckere Süßspeise kann warm und kalt serviert werden. Sie schmeckt in unterschiedlichen Varianten. Man kann sie mit einer Mischung aus Zimt und Zucker, Krokant oder bunten Streusel bestreuen. Besonders fein ist Milchreis genossen mit Apfelmus, Rote Grütze, Vanillesoße, Schlagsahne oder frischem Obst.

Milchreis

Milchreis ©iStockphoto/8vFanI

Portionen: 4
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten:
1 Liter Milch, zimmerwarm
250 g Milchreis
4 EL Zucker
1 EL Butter
1 Vanilleschote oder 1 Pck.Vanillezucker

Top Artikel in Desserts Rezepte