Skip to main content

Obazda Rezept

Obazda

Obazda ist ein leckeres Käsegericht, das hauptsächlich aus Butter, reifem Camembert und Gewürzen besteht. Der Brotaufstrich, der eigentlich aus der Not heraus geboren wurde, den überreifen Weichkäse noch irgendwie zu verwerten, hat sich mittlerweile zu einer bayerischen Spezialität entwickelt.

Für diesen leckeren bayrischen Brotaufstrich muss man darauf achten, dass alle Zutaten Zimmertemperatur haben. Eine Stunde bevor mit der Zubereitung begonnen wird, nimmt man die Butter aus dem Kühlschrank, damit sie rechtzeitig weich wird. Die Zutaten, also die Camembertwürfel, die Käsewürfel (Limburger), die weiche Butter, der Frischkäse, Schnittlauch, die gewürfelte Zwiebel, edel-süßes Paprikapulver, Kümmel und Bier werden nun in einen Mixer gegeben und fein püriert. Dabei wird nur etwa die Hälfte des Kümmels hinzugegeben, den Rest sollte man später ganz untermischen. Wer es nicht so fein mag, gibt die Zwiebelwürfel erst zum Schluss darunter und mixt sie nicht mit. Das Gericht wird noch mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt. Wer möchte, kann seinem Käsegericht nachträglich ein paar Kümmelsamen untermischen. Soll der Brotaufstrich alkoholfrei sein, wird die Masse statt mit Bier mit einem Schluck Milch verdünnt.

Zum Servieren wird der Obazda mit Zwiebelringen belegt und mit Schnittlauch und Paprikapulver bestreut. Dazu passen Schwarzbrot, frisches Brot, Brezeln und ein Weißbier oder in den warmen Sommermonaten auch frische Radieschen und Tomaten.

Je nachdem wie reif der Camembert ist, umso kräftiger schmeckt auch der Obazda. Wer es für den Anfang lieber etwas milder probieren möchte, sollte darauf achten, dass der Weichkäse noch nicht so alt ist. Mit Paprikapulver gewürzt und mit Butter abgemildert, lässt sich die Schärfe leicht regulieren. Man sollte dabei jedoch nicht vergessen, dass der echte Obazda mindestens 50 Prozent Käseanteil aufweisen muss.

Obazda

Obazda ©iStockphoto/NoirChocolate

Portionen: 4
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 15 Minuten

Zutaten:
125 g Camembert, in groben Würfeln
100 g Käse (Limburger), in groben Würfeln
100 g Butter, weiche
100 g Frischkäse
1 Zwiebel, gewürfelt
2 EL Paprikapulver, edelsüß
1 EL Kümmel, ganz
50 ml Bier, helles, kein Pils
1 Prise Salz und Pfeffer

Top Artikel in Dipps und Dressing Rezepte