Skip to main content

Cupcakes Rezept

Cupcakes

Cupcakes

Cupcakes @iStockphoto/Irina_Geo

Cupcakes, die leckeren, kleinen und süßen Teilchen versüßen so ziemlich jedes Event. Sie veredeln die Kaffee und Kuchen Pause durch ihren wunderbaren Geschmack und sind zudem noch herrlich anzusehen.

Zubereitung von Cupcakes

Zunächst gilt es den Rohrzucker mit dem Vanillezucker zu vermengen. Danach werden die Eier, das Gemisch aus den Zuckersorten und die erweichte Butter in eine größere Schüssel gegeben. Dort muss das Ganze so lange mit einem Schneebesen geschlagen werden, bis es schön schaumig ist und sich viele Blasen gebildet hat. Hier nicht die Geduld verlieren, denn nur mit langem Rühren werden die Cupcakes herrlich fluffig. Sie werden eine Konsistenz haben, die begeistert. Geradezu als würde man auf Wolken beißen.

Anschließend die Milch ganz langsam, während dem Rühren, dazugeben. Durch das Langsame wird die Milch schön Stück für Stück in die Masse eingearbeitet. Zugleich kann der Ofen auf ca. 180 Grad Umluft vorgeheizt werden. Daraufhin wird das Mehl zusammen mit dem Backpulver gesiebt und zu dem anderen Gemisch hinzugegeben. Hier auch ganz langsam beifüllen. Das Sieben verhindert, dass gröbere Stückchen in den Teig gelangen und so später während dem Backen verklumpen. Die wunderbar weiche Konsistenz wird so gewahrt.

Nun muss die Muffinform vorbereitet werden. Dazu die Förmchen entweder mit Butter bestreichen oder ganz simpel mit Backpapier auslegen. Danach werden die Förmchen ca. bis zur Hälfte mit Teig gefüllt. Achtung: nicht mehr befüllen, ansonsten könnten sie überlaufen! Auf der mittleren Schiene des Backofens fühlen sich die Cupcakes wohl. Hier knapp eine halbe Stunde bei oben genannter Temperatur backen. Um zu testen ob die Küchlein durch sind: einfach eine feine Nadel in den Teig eintauchen und testen ob Teig daran haften bleibt. Sofern die Nadel sauber wieder herauskommt, so sind die Cupcakes fertig.

Nun zum Verzieren. Schlagobers gut durchschlagen, Zucker und Sahnesteif anschließend unterrühren. Ein Tipp: so lange schlagen, bis die Schüssel auf den Kopf gestellt werden kann. Dabei sollte die Creme in der Schüssel bleiben und sich nicht bewegen! Allerdings darf auch nicht zu lange geschlagen werden, denn ansonsten wird die Creme zu flüssig. Schließlich die Creme in einen Spritzbeutel füllen und beliebig die Törtchen verzieren.

Die Cupcakes können am Schluss mit allerlei Dekoration verschönert werden. Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Ob bunte Streusel und Zuckerguss, Kokosflocken und Schokolade, Kakaodrops und Creme, Schokostäbchen und Puderzucker, ganz egal. Hier ist alles erlaubt! Einfach lecker!

Portionen: 9
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 45 Minuten

Zutaten:
1 TL Backpulver
50 g Butter
2 Stk Eier
200 g Mehl
120 ml Milch
1 Prise Salz
1 Pk Vanillezucker
160 g Zucker

Zutaten für die Creme
250 ml Schlagobers
1 Pk Sahnesteif
100 g Zucker

Top Artikel in Desserts Rezepte