Skip to main content

Low Carb Zucchini – Lasagne Rezept

Low Carb Zucchini – Lasagne

Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Zucchini waschen, putzen und der Länge nach in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Dann das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zucchinischeiben von beiden Seiten goldbraun anbraten. Anschließend auf Küchenpapier das überschüssige Fett abtropfen lassen. Oder alternativ: die Zucchinischeiben mit etwas Olivenöl bestreichen und im Backofen grillen. Hierzu die Zucchini auf der obersten Schiene des Backofens 10 Min. bräunen. Dies dauert länger – ist aber gesünder.

In der Zwischenzeit die Zwiebel und den Knoblauch schälen und die Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Die Petersilie waschen, kurz trocken schütteln und die Blätter fein schneiden. Eventuell den Käse reiben.

Für die Füllung 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfelchen hierin glasig dünsten, Knoblauchzehe zu den Zwiebelwürfelchen pressen und kurz mitdünsten. Jetzt das Hackfleisch dazugeben und unter Rühren krümelig anbraten. Wenn das Hackfleisch etwas Farbe angenommen hat, mit Salz, Pfeffer und etwas Paprikapulver abschmecken und noch einmal eine Minute schmoren lassen. Nun 1 EL Tomatenmark zugeben und eine Minute anschwitzen. Tomaten unterrühren und eventuell etwas Flüssigkeit zugeben. Mit Salz, Pfeffer, Thymian, Oregano würzen und auf kleiner Flamme im geschlossenen Topf 10 Min. köcheln lassen. Anschließend die gehackte Petersilie zufügen.

Während die Hackfleischsoße köchelt, die Käsemischung vorbereiten. Hierzu den Frischkäse mit der Milch verrühren. Zur Verfeinerung kann etwas Sauerrahm oder Crème fraîche nach Geschmack zugefügt werden. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Am Schluss etwa 50 Gr. von dem geriebenen Käse unterheben.

Den Boden einer Auflaufform oder Lasagneform mit Zucchinischeiben belegen, so dass er gut bedeckt ist. Schichtweise abwechselnd einige Löffel der Tomatenhacksoße, die Käsemischung und Zucchinischeiben in die Form einfüllen. Solange, bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Mit einer Schicht Tomaten-Hacksoße enden. Die Zucchini-Lasagne mit dem übrigen geriebenen Käse bestreuen und in den vorgeheizten Ofen schieben. Bei 200° etwa 30 Min. lang goldbraun backen. Die Zucchini-Lasagen portionsweise auf Tellern anrichten und servieren.

Gut passt dazu ein kleiner gemischter frischer Salat.

Low Carb Zucchini - Lasagne

Low Carb Zucchini – Lasagne ©iStockphoto/simas2

Portionen: 4
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 40 Minuten

Zutaten
1 kg Zucchini
500 g Hackfleisch, vom Rind
1 große Zwiebeln
1 dicke Knoblauchzehen
1 Dose Tomaten, stückig
1 Pck. Frischkäse
100 ml Milch
50ml Sauerrahm
1 EL Tomatenmark
150 g Käse, gerieben
3 EL Olivenöl
1 Prise Oregano
1 Prise Thymian
1 Prise Petersilie
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Prise Paprika, edelsüß

Top Artikel in Low Carb Rezepte