Skip to main content

Weihnachts-Cookies à la low carb mit Chia

Weihnachts-Cookies à la low carb mit Chia

Wer auf low carb setzt, wird insbesondere an Weihnachten häufig auf die Probe gestellt, denn Plätzchen, Stollen und Co. sind in klassischer Version garantiert nicht kohlenhydratarm. Feinschmecker, die dennoch nicht auf weihnachtliche Kekse verzichten möchten, sollten unbedingt mal diese Rezept-Inspiration ausprobieren. Anstatt mit Zucker wird das Geback mit Erythrit gesüßt, welches auch in der Natur vorkommt und immer häufiger in low carb-Backwaren zu finden ist. Im Gegensatz zu Stevia, welches auch gerne in der kohlenhydratarmen Küche eingesetzt wird, punktet der nahezu kalorienfreie Zuckerersatzstoff Erythrit mit einer harmonischeren Süße ohne die mitunter unangenehmen metallischen Nuancen. Im Gegensatz zu Zucker ist die Süßkraft allerdings etwas geringer. Generell gilt, dass Zuckeraustauschstoffe nur sparsam verwendet werden sollten, aber durchaus eine gelegentliche Alternative zu Zucker darstellen können, um den Kaloriengehalt und das Kariesrisiko zu reduzieren. Für die weihnachtlichen Aromen werden diese low carb Weihnachts-Cookies mit Lebkuchengewürz und Zimt verfeinert und sind darüber hinaus vegan. Die ballastoffreichen Chiasamen sorgen für den nötigen Halt und reichern das Gebäck unter anderem mit Eisen, Calcium und ungesättigten Fettsäuren an.

Zubereitung Weihnachts-Cookies à la low carb

Den Backofen 180° C Umluft (200° C Ober- und Unterhitze) vorheizen. In der Zwischenzeit die Chiasamen mit 6 EL Wasser verrühren und 10 Minuten quellen lassen.
Währenddessen das Erythrit im Mixer etwas feiner mahlen und mit den Mandeln vermischen. Die Vanilleschote längs halbieren, die Hälften auskratzen und die gemahlenen Mandeln mit dem Vanillemark, dem Lebkuchengewürz und dem Zimt aromatisieren.

Die gequollenen Chiasamen unterheben, alle Zutaten gründlich miteinander vermischen, kleine Kugeln formen, diese auf ein – mit Backpapier ausgelegtes – Backblech setzen, im vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten backen und anschließend vollständig auf dem Backblech abkühlen lassen.

Tipp:

Die fertig gebackenen und abgekühlten Weihnachts-Cookies à la low carb mit etwas gemahlenem Erythrit à la Puderzucker bestreuen.

Weihnachts-Cookies à la low carb mit Chia

Weihnachts-Cookies à la low carb mit Chia ©Beke Enderstein

Portionen: 20
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 35 Minuten

Zutaten:
2 EL Chiasamen
5 EL Erythrit
50 g gemahlene Mandeln
1 Vanilleschote
1 TL Lebkuchengewürz
1 TL Zimt

Top Artikel in Low Carb Rezepte