Skip to main content

Low Carb Italienischer Thunfischsalat Rezept

Low Carb Italienischer Thunfischsalat

Um einen Thunfischsalat nach italienischer Art zuzubereiten setzt man erst einmal einen kleinen Topf mit Wasser auf und bringt das Wasser zum Kochen. Wenn es sprudelt, legt man vorsichtig zwei mittelgroße Eier hinein und lässt sie ca. 9 Minuten lang hart kochen. Während die Eier kochen, entkernt man fünf mittelgroße Tomaten und schneidet sie in kleine Würfel.

Danach nimmt man Mozzarella aus der Packung, lässt ihn abtropfen und schneidet ihn in kleine Stücke. Ebenso verfährt man mit dem Thunfisch. Man nimmt den Thunfisch (naturell) aus der Dose, lässt ihn abtropfen und rupft ihn ebenfalls in Stücke. Aus optischen Gründen ist es besser, die Stücke etwas größer zu belassen.

Danach wäscht man einen Bund Basilikum unter fließendem Wasser und schüttelt ihn vorsichtig trocken. Die Blätter werden von den Stielen gezupft und klein gehackt.

Wenn die Eier fertig gekocht sind, schreckt man sie unter kaltem Wasser ab, so lassen sie sich besser schälen. Man würfelt die Eier in mittelgroße Stücke, danach gibt man sie in eine Schüssel. Thunfisch, Tomaten, Basilikum und Mozzarella hinzufügen und vorsichtig vermischen. Mit einem Schuss Olivenöl, Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken.

Einen halben Becher Creme fraiche in einer kleinen Schüssel mit einer Gabel aufschlagen und vorsichtig unter den Salat heben.
Guten Appetit.

Low Carb Italienischer Thunfischsalat

Low Carb Italienischer Thunfischsalat ©iStockphoto/barol16

Portionen: 2
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten
5 m.-große Tomaten
1 Dose Thunfisch, naturell
1 Pck. Mozzarella
1 Bund Basilikum
2 m.-große Eier), hart gekochte
1/2 Becher Crème fraîche
1 Prise Salz und Pfeffer, schwarzen
3 EL Olivenöl

Top Artikel in Low Carb Rezepte