Skip to main content

Käse-Lauch Suppe mit Hackfleisch

Käse-Lauch Suppe mit Hackfleisch

Zunächst geben Sie etwas Öl oder Margarine in einen großen Topf und lassen es richtig heiß werden. Dann braten Sie das gewürzte Hackfleisch von allen Seiten gut an. Geben Sie zunächst nur Salz und Pfeffer hinzu, das Gericht wird später abgeschmeckt.

Waschen Sie den Lauch gut durch, es dürfen keine Reste von Sand oder Erde mehr vorhanden sein. Dann schneiden Sie das Gemüse in dünne Scheiben und geben es zu dem gebratenen Hackfleisch. Rühren Sie gut durch und braten Sie die Lauchscheiben ca. 5 Minuten mit. Geben Sie nun das Wasser und die Brühwürfel hinzu und lassen das Ganze bei kleiner Hitze ca. 10 Minuten köcheln. Sie können auch gleich fertige Gemüsebrühe hineingeben und statt der Brühwürfel dürfen Sie auch gekörnte Brühe nehmen.

Danach rühren Sie den Käse ein und lassen ihn schmelzen. Nachdem Sie noch Creme fraiche hinzugegeben haben, lassen Sie die Suppe noch einmal kräftig aufkochen und schmecken diese dann mit Muskat, Zwiebelpulver und Knoblauch ab. Sollte noch Salz und Pfeffer fehlen, wäre jetzt Gelegenheit die Suppe nachzuwürzen. Seien Sie mit den Gewürzen ruhig großzügig, die Suppe verträgt einen kräftigen Geschmack.

Dann geben Sie die Baguettes in den vorgeheizten Backofen und lassen diese ca. 10 Minuten fertig backen. 175 Grad werden reichen damit die Brötchen eine goldgelbe Farbe erhalten.

Füllen Sie die Suppe in Suppentassen oder Suppenteller und servieren Sie das Gericht zusammen mit den Bagettes. Es ist ein leichtes Gericht, das sich gut auch als Vorspeise eignet.

Käse-Lauch Suppe

Käse-Lauch Suppe ©iStockphoto/huePhotography

Portionen: 4
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten
500 g Hackfleisch, gemischt
3 Stangen Lauch
250 g Schmelzkäse
1 Becher Crème fraîche
3 Würfel Gemüsebrühe
700 ml Wasser
2 Baguette, kleine zum Aufbacken
1 Prise Salz und Pfeffer aus der Mühle
3 EL Öl
1 Prise Muskat
1 Prise Knoblauchpulver
1 Prise Zwiebelpulver

Top Artikel in Suppen Rezepte