Skip to main content

Serbische Bohnensuppe Rezept

Serbische Bohnensuppe

Zubereitung:
1. Die weissen Bohnen mindesten 20 Stunden einweichen, sie können ruhig über Nacht ziehen.
2. Das Kassler fein würfeln.
3. Die Bohnen abgiessen und das Wasser auffangen.
4. Das Kassler in der Einweichbrühe der Bohnen eine Stunde leicht köcheln.
5. Die Möhren, den Sellerie, die Kartoffeln, die Zwiebeln und den Speck ebenfalls würfeln
6. Das Gemüse zum Kassler hinzugeben und weiter köcheln lassen.
7. Die Paprika waschen, entkernen und in feine Streifen schneiden und ebenfalls hinzufügen.
8. Den Lauch in waschen, putzen und in feine Ringe schneiden, danach ebenfalls der Brühe hinzufügen.
9. Die Dose mit den gehackten Tomaten öffnen und die Tomaten der Brühe hinzufügen.
10. Die Debreciner in feine Ringe schneiden.
11. Nachdem die Brühe eine Stunde vor sich hingeköchelt hat, vom Feuer nehmen.
12. Die in Ringe geschnittenen Debreciner hinzugeben, den Deckel auf den Topf machen und die Original serbische Bohnensuppe 10 Minuten ziehen lassen. Keinesfalls sollte die Suppe mit der Wurst weiter gekocht werden, da die Wurst sonst den Geschmack verliehren würde.
13. Vor dem Servieren den Original serbischen Bohnensuppe mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken und die halbe Flasche Ketchup hinzufügen.


Anbei ein weiteres Bohnensuppen Rezept

Tipp: Das Rezept der Suppe ist auf 8 Personen ausgelegt. Wer weniger kochen möchte, der halbiert es einfach. Man kann aber auch das ganze Rezept kochen denn die Original serbische Bohnensuppe läßt sich sehr gut einfrieren und schmeckt aufgewärmt auch noch gut. Da die Original serbische Bohnensuppe sich gut vorbereiten läßt und auch noch nach dem Aufwärmen schmeckt ist sie das ideale Partygericht.

Serbische Bohnensuppe

Serbische Bohnensuppe @iStockphoto/sf_foodphoto

Portionen: 8
Schwierigkeitsgrad: leicht
Zubereitungszeit: 70 Minuten, bitte 20 Std Einweichzeit für die Bohnen mit einkalkulieren


Zutaten:
500 gr. trockene weiße Bohnen
ca 1,5 l Wasser
250 g Kassler
250 g Debreciner entweder scharf oder mild, je nach Geschmack
1 Stange Lauch
1/2 Sellerieknolle
4 mittelgrosse Karotten
1 rote Paprika
1 grüne Paprika
1 gelbe Paprika
1 Dose geschälte, gehackte Tomaten (Pizzatomaten)
3 Zwiebeln
250 g geräucherten Speck oder Bauchspeck
1/2 Flasche Ketchup
Eine Prise Salz und Pfeffer nach Geschmack
Eine Prise scharfes Paprikapulver nach Geschmack


Top Artikel in Suppen Rezepte