Skip to main content

Hühner-Souvlaki mit Tzatziki

Hühner-Souvlaki mit Tzatziki

Perfekt um den Sommer noch einmal zurückzuholen: Souvlaki und Tzatziki mit Urlaubsstimmungs-Garantie. Wer kennt nicht das entspannende Gefühl in einer griechischen Taverne zu sitzen, der wackelige Tisch biegt sich unter dem Gewicht der Köstlichkeiten, das harte Stuhlgeflecht bohrt sich ins Gesäß, die letzten Sonnenstrahlen streicheln die Seele und irgendwie ist einfach alles genau richtig. Die schönsten Rezepte für diese Glückseligkeit findet man bei Susa von Monambelles. Wie auch dieses Rezept von ihr uns ein ganz besonderes schönes Mittagessen geschenkt hat. Griechische Küche gewürzt mit einer Prise mediterraner Entspannung!

Rezept für zwei griechische Träumer
Für das Tzatziki die Salatgurke schälen und fein raspeln. In ein Sieb geben und mit Salz bestreuen. 20 Minuten im Spülbecken stehen lassen und dann das Gurkenwasser gut ausdrücken. Gurke mit Joghurt, Knoblauch, Olivenöl und Minze verrühren. Salzen und im Kühlschrank ziehen lassen bis die Souvlaki fertig sind.

Für die Fleischmarinade Zitronensaft, Oregano, Salz und Olivenöl vermischen. Hühnerfleisch in Würfel schneiden und in einen Gefrierbeutel geben. Marinade in den Beutel schütten und das Fleisch ein wenig „massieren“, damit es gleichmäßig mariniert wird. 45 Minuten im Kühlschrank durchziehen lassen.
Fleischstücke auf die Spieße auffädeln und in einer Pfanne oder auf dem Grill bei mittlerer Temperatur gleichmäßig braun rösten.

Dazu passen sehr gut Weißbrot und Tomatensalat mit Schafskäse.

Hühner-Souvlaki mit Tzatziki

Hühner-Souvlaki mit Tzatziki

Portionen: 4
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 40 Minuten

Zutaten
500 g Kartoffeln

für die Hühner-Souvlaki:
500 g Hühnerbrust
3 EL Zitronensaft
1/2 TL Oregano, getrocknet
3 TL Olivenöl
1 Prise Salz
4 Spieße

für das Tzatziki:
1 Salatgurke
200 ml griechischer Joghurt
(habe ich nicht bekommen, bei mir 200 ml Joghurt/natur und 2 EL Sahne)

1-2 Knoblauchzehen, gepresst
1 EL Olivenöl
4 Minzblätter
1 Prise Salz

Top Artikel in Geflügel Rezepte