Skip to main content

Putenfleisch mit Aprikosen und Curry-Reis Rezept

Putenfleisch mit Aprikosen und Curry-Reis

Zubereitung:
Zuerst setzt man Wasser auf, fügt 2 TL Salz hinzu und bringt es zum Kochen. Hierin wird der Reis 10 min gekocht. Währenddessen schneidet man den Putenbraten zuerst in dicke Scheiben und dann in große Würfel. In einer Pfanne werden 2 EL Bratfett auf höchster Stufe erhitzt. Wenn das Fett heiß genug ist, gibt man die Putenbrust-Würfel hinzu und brät diese von allen Seiten zügig an, bis sie ringsum eine leichte Bräune bekommen. Nun würzt man die Putenwürfel mit Salz, Pfeffer, gibt (reichlich) Currypulver darüber und schiebt sie nach nochmaligem Wenden an den Pfannenrand.

In die Mitte der Pfanne gibt man jetzt die nicht ganz abgetropften Aprikosen und läßt sie auf voller Hitze ganz leicht mit anschmoren. Dabei muss man darauf achten, dass sie nicht zu braun werden. Nun verrührt man die Putenwürfel mit den Aprikosen, fügt den Becher Sahne und 3 TL Zucker hinzu und läßt das Ganze noch ca. 5 min. bei kleiner Hitze weiter köcheln.

In dieser Zeit kann der Reis abgeschüttet werden. In dem Topf erhitzt man die Butter und läßt sie leicht schmelzen. Man fügt ausreichend Currypulver ( je nach Geschmack ) zur Butter hinzu und verrührt damit den gut abgetropften Reis. Das Putenfleisch mit den Aprikosen und der Sahne hat inzwischen eine sämige Konsistenz, da die zerfallenden Aprikosen eine bindende Wirkung haben. Man fügt nun den Saft aus der Dose hinzu ( soviel, wie man Soße haben möchte ) und bindet die Soße mit ein wenig hellem Soßenbinder. Die Soße soll ein bißchen flüssiger sein, da der Reis viel Flüssigkeit aufsaugt. Abgeschmeckt wird mit Salz, Zucker und Curry. Wer es gern deftiger mag, kann auch ein bißchen Rauchsalz hinzufügen.

Der Reis wird auf dem Teller verteilt und in die Mitte eine Kuhle gedrückt. Das Putenfleisch mit den sehr weichen Aprikosen kommt nun in die Mulde und die Soße wird großzügig darüber verteilt.

Putencurry

Putencurry @iStockphoto/Ivan Mateev

Portionen: 4
Schwierigkeitsgrad: leicht
Zubereitungszeit: 20 min.

Zutaten:
800 – 1000 g Putenbrustbraten
4 Beutel Langkornreis ( 10 min. Kochzeit )
1 Dose Aprikosen
1 Becher Sahne
30g heller Soßenbinder
75 g Butter
20 g Bratfett
1 Prise Salz, Pfeffer, Zucker, Currypulver

Top Artikel in Geflügel Rezepte