Skip to main content

Bohnensalat Rezept

Bohnensalat
Bohnensalat

Bohnensalat @iStockphoto/Elena Gaak

Bohnensalat eignet sich hervorragend als köstliche Ergänzung zum Hauptgericht. Das Gute ist, dass er nicht nur gesund und lecker, sondern auch noch leicht zuzubereiten ist.

Zubereitung von Bohnensalat

Im ersten Schritt werden die Bohnen gewaschen und trocken gelegt. Dann folgt das Entfernen der Enden. Im Anschluss werden die Bohnen in kochendem Salzwasser gegart, bis sie bissfest sind. Unmittelbar nach dem Wasserbad werden sie in Eiswasser gelegt. Das schnelle Abkühlen führt dazu, dass die kräftig grüne Farbe der Bohnen erhalten bleibt, sodass die Bohnen besonders frisch und lecker aussehen. Im nächsten Schritt werden Zwiebel gewürfelt und in einer Mischung aus Pfeffer, Salz, Essig und Zucker eingelegt. Als Essig empfiehlt sich ein Weißwein- oder Rotweinessig besonders. Als Alternative lässt sich für das Essig auch Zitronensaft verwenden. Durch das Einlegen wird der Gärungsprozess der Zwiebeln unterbrochen. Dies führt dazu, dass die Zwiebeln fein und frisch bleiben.

Tipp: Rote Zwiebeln schmecken im Bohnensalat besonders gut!

Um den Geschmack des Salats zu verfeinern, kann optional auch Knoblauch hinzugegeben werden. Im letzten Schritt werden die Bohnen mit der Marinade aus Essig, Pfeffer und Salz, in die die Zwiebeln und optional der Knoblauch eingelegt wurden, vermengt. Der fertige Bohnensalat lässt sich mit einem neutralen Öl oder mit Kürbiskernöl weiter verfeinern. Besonders köstlich ist der Bohnensalat als Beilage zu gebratenem oder gegrilltem Fleisch. Doch auch als bekömmliche Ergänzung zu einer klassischen Brotzeit eignet sich der Bohnensalat, der hinzukommend sehr gesund und kalorienarm ist. Damit der Salat vollkommen genießbar ist, ist es ratsam, ihn baldmöglich nach der Zubereitung zu verzehren. In jedem Fall ist es wichtig, dass der Bohnensalat nicht zu lange in unmittelbarer Wärme, beispielsweise bei strahlender Sonne auf dem Gartentisch, steht.

So lässt sich der Bohnensalat als gesunde Beilage vollkommen genießen. Durch die einfache Zubereitung können auch Koch-Anfänger einen schmackhaften Salat ohne Schwierigkeiten und ohne großen Aufwand zubereiten.

Ich wünsche guten Appetit!

Portionen: 4
Schwierigkeitsgrad: leicht
Zubereitungszeit: 7 Minuten

Zutaten:
Basiszubereitung
150 g Bohnen grün
1 Stück rote Zwiebel
1/2 Stück Knoblauchzehe (Optional)
4-6 Prisen Salz
4 Prisen brauner Zucker (Ich verwende bevorzugt braunen Zucker)
3 Prisen Pfeffer

Option Essig oder Zitronensaft
1-2 EL Weißweinessig (oder Balsamico oder Rotweinessig)
1-2 EL Zitronensaft

Option Öl
1-2 EL Sonnenblumenöl
1-2 EL Kürbiskernöl

Top Artikel in Salat Rezepte