Skip to main content

Kisir, Bulgursalat Rezept

Kisir, Bulgursalat

Schritt 1
In einem kleinen Kochtopf werden Butter, Tomaten und Paprikamark vorsichtig angebraten. Ist der gewünschte Röstgrad erreicht, wird die Mischung mit einer Tasse Wasser abgelöscht.
Nun werden Salz, Zitronensaft und Kreuzkümmel hinzugegeben. Nachdem Aufkochen der Flüssigkeit, wird der Bulgur hinzugegeben. Im Idealfall bedeckt ihn das Kochwasser komplett, ansonsten muss etwas Wasser nachgefüllt und erneut aufgekocht werden. Der Topf wird nun vom Herd genommen und mit einem Deckel verschlossen, damit der Bulgur 30 bis 60 Minuten quellen kann. Der Vorgang ist abgeschlossen, wenn das Wasser komplett aufgenommen wurde.

Schritt 2
In der Zwischenzeit kann das Gemüse gewaschen und vorbereitet werden. Die Salatgurke wird geschält und dann ebenso wie die Tomaten zu kleinen Würfeln verarbeitet. Circa ½ Bund Petersilie wird grob gehackt und anschließend werden die Frühlingszwiebeln in feine Scheiben geschnitten. Hierbei muss nur der untere Teil der Zwiebel abgeschnitten werden. Danach kann sowohl der weiße, als auch der grüne Teil verarbeitet werden. Als Mischungsverhältnis hat sich ein 50/50 Mix aus Bulgur und Gemüse optisch und geschmacklich bewährt.

Schritt 3
Der Bulgur kann durch Schütteln des geschlossenen Topfes und Umrühren mit einer Gabel wieder aufgelockert werden. Anschließend wird ein geschmacksneutrales Öl (z. B. Sonnenblumen- oder Rapsöl) hinzugegeben und verrührt. Nachdem auch das Gemüse gründlich mit dem Bulgur vermischt wurde, sollte der Salat noch einmal abgeschmeckt und eventuell nachgewürzt werden.

Er kann optisch sehr ansprechend mit Petersilie oder Zitronenmelisse-Blättern und Tomatenscheiben oder -vierteln dekoriert werden. Der Salat eignet sich sowohl als Hauptgericht als auch als Beilage. Durch den farblich ansprechenden Kontrast bietet es sich an, Kisir auf Salat- oder Salbeiblättern anzurichten.

Kisir

Kisir ©iStockphoto/lily_rochha

Portionen: 3
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten:
1 EL Butter
1 EL Paprikamark
1 EL Tomatenmark
1/2 TL Kreuzkümmel
1 EL Zitronensaft
1 Tasse Bulgur
3 Frühlingszwiebeln
2 große Tomaten
1/2 Salatgurken
1/2 Bund Petersilie
2 EL Rapsöl

Top Artikel in Salat Rezepte