Skip to main content

Apfel-Lauch-Salat Rezept

Apfel-Lauch-Salat

Zubereitung:
Den Lauch, (Porree) in feine Ringe schneiden. Für zwei bis drei Minuten in kochendes Salzwasser geben, der Lauch muss bissfest sein, dann in eine Schüssel mit Eiswasser geben, leicht runterdrücken und wieder herausnehmen. Lauch gut abtropfen lassen, und in eine Schüssel geben.

Den halben Apfel schälen, vom Kerngehäuse befreien, und in kleine Würfel, oder Stücke schneiden, und zu dem Lauch in die Schüssel geben. Den Mais vorsichtig unter fließendem Wasser waschen, und gut trocknen lassen, eventuell mit Küchenpapier vorsichtig abtupfen. Auch der Mais kommt dann in den Lauch, Apfel Schüssel. Den geriebenen Käse, z.B. Emmentaler, vorsichtig unter den Salat mischen. Das Ei von der Schale befreien, in kleine Stücke schneiden, und ebenfalls sehr vorsichtig unter den Salat heben.

Aus der sauren Sahne, der Remoulade und dem Zitronensaft eine Sauce zubereiten, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend den Salat an einem kühlen Ort, (nicht in den Kühlschrank stellen) gut durchziehen lassen. In kleinen Salat Schälchen servieren. Als Dekoration, kleine Mandarinen Stückchen, oder einen Petersilien zweig oben drauf legen.

Als kleine Abänderung, kann man eventuell noch ein paar Shrimps in den Salat geben. Oder den Salat leicht mit Knoblauch verfeinern. Anstelle der sauren Sahne und der Remoulade, kann man auch Mayonese mit Schlagsahne glatt rühren, und mit Salz und Pfeffer abschmecken, wer eine leichtere Variante bevorzugt, kann anstelle von Remoulade oder Mayonese auch Joghurt nehmen.

Der Apfel – Lauch – Salat schmeckt im Sommer besonders gut, da er durch seine Zutaten sehr Erfrischend ist. Auch beim Grillen hat er sich als Ideale Beigabe zum Fleisch erwiesen.

Apfel-Lauch-Salat

Apfel-Lauch-Salat @iStockphoto/ivanmateev

Portionen: 2
Schwierigkeitsgrad: mittel
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten:
100g Porree
1/2 nicht ganz so süßen Apfel
1/2 Dose Mais
60g geriebener Käse nach Wunsch
1 hartgekochtes Ei
150g saure Sahne
40g Remoulade
1/2 Zitrone, Saft davon
Eine Prise Salz und Pfeffer

Top Artikel in Salat Rezepte