Skip to main content

Artischockensalat Rezept

Artischockensalat

Zubereitung:
Zunächst die Artischockenherzen aus dem Glas befreien und abschütten. Anschließend diese in mundgerechte Würfel schneiden. Nun den Schinken zunächst in Streifen, anschließend in kleine Stücke schneiden und zu den gewürfelten Artischockenherzen dazu geben. Die Gurken aus dem Glas ebenfalls abschütten und dann der Länge nach vierteln. Anschließend diese Zutaten gut vermengen und beiseite stellen.

Als nächstes muss die Marinade für den Salat hergestellt werden. Hierzu nimmt man zunächst die Creme Fraiche und mischt diese mit den Gewürzen, dem Olivenöl, sowie dem frischen Saft einer Zitrone. Natürlich sollte man anschließend die Marinade abschmecken und ggf. mit etwas Zucker abstimmen. Ist die Mischung schmackhaft, so kann man diese mit den zuvor geschnittenen Zutaten in einer großen Schüssel mischen.

Die Pistazienkerne verwendet man anschließend als essbare Dekoration beim servieren. Es empfiehlt sich, die Pistazien zu zerhacken, damit diese genussvoller gegessen werden können. Den Artischockensalat nun in einer schönen Glasschalen anrichten und mit den gehackten Pistazien oben drauf servieren. Natürlich kann man den Artischockensalat auch auf einem Salatblatt anrichten und anschließend mit den gehackten Kernen verzieren.

Viel Spaß beim Zubereiten!

Artischockensalat

Artischockensalat @iStockphoto/Tarek El Sombati

Portionen: 4
Schwierigkeitsgrad: leicht
Zubereitungszeit: 15 Minuten

Zutaten:
400 Gramm Artischockenherzen aus dem Glas
100 Gramm Gurken aus dem Glas
150 Gramm gekochter Schinken
300 Gramm Creme Fraiche
1 Zitrone
Eine Prise Salz
Eine Prise Pfeffer
3 EL Olivenöl
2 EL Pistazien
Eine Prise Zucker

Top Artikel in Salat Rezepte