Skip to main content

Gefüllte Auberginen (Karniyarik) Rezept

Gefüllte Auberginen (Karniyarik)

Zubereitung

1. Auberginen waschen, dann der Länge nach so schälen, dass noch einige Schalenstreifen vorhanden bleiben. Mit einer Gabel rundherum einstechen.
2. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, dann die Auberginen bei mittlerer Hitze rundum ca 10 Minuten anbraten. Die angebratenen Auberginen in eine Auflaufform geben und einen tiefen Schlitz in die Auberginen geben.
3.Die Zwiebeln schälen, und in feine Streifen schneiden. Die Knoblauchzehe durchpressen. Die Paprikaschote putzen, entkernen, waschen und quer in Streifen schneiden. Alles in 2 EL Öl in der Pfanne andünsten. Mit Salz, Kreuzkümmel und Chiliflocken würzen.
4. Die Tomaten waschen, grob würfeln und unter das Gemüse mischen. Die Masse in die Einschnitte der Auberginen füllen und Schafskäse darüber bröseln.
5. Die Gemüsebrühe dazugießen und das Ganze im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der zweiten Schiene von unten 30 Minuten überbacken. Nach 20 Minuten die Auberginen mit Alufolie abdecken. Danach das ganze mit etwas Petersilie bestreuen. Guten Appetit

Gefüllte Auberginen

Gefüllte Auberginen ©iStockphoto/bernjuer

Portionen: 2
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 55 Minuten

Zutaten:
2 kleine Auberginen
4 EL Öl
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 grüne türkische Paprikaschote
1 Prise Salz
1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel
1/4 TL Chiliflocken
200g Tomaten
100g Schafskäse
300ml Gemüsebrühe
1 Prise Petersilie zum Bestreuen

Top Artikel in Gemüse Rezepte