Skip to main content

Asia-Gemüse in Erdnuss-Rahm an pikanten Tofu-Ecken

Asia-Gemüse in Erdnuss-Rahm an pikanten Tofu-Ecken

Dank cremiger Erdnuss-Soße wird dieses bunte, nährstoffreiche Gemüse zu einer genussvollen Mahlzeit. Für die nötige Asia-Note wird der nussige Rahm mit Kokosmilch, roter Chilipaste und frischem Koriander verfeinert. Typischerweise wird zum Erdnuss-Gemüse eine Portion Basmati-Reis serviert, auf welchen für diese “low carb“-Variante verzichtet wird. Für eine Extraportion sättigendes Protein werden dazu in Sojasoße marinierte, knusprig gebratene Tofu-Ecken serviert.

Zubereitung:

Den Tofu in Ecken schneiden und in der Sojasoße marinieren lassen. In der Zwischenzeit die Paprika abspülen, den Strunk und die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in Streifen schneiden. Die Brokkoliröschen abspülen und zusammen mit den Paprikastreifen in 1 EL heißen Öl in einer Pfanne oder einem Wok ca. 4 Minuten braten.

Währenddessen die Knoblauchzehe schälen und fein würfeln. Die Frühlingszwiebeln abspülen, den Strunk entfernen, die Stangen schräg in mundgerechte Stückchen schneiden, zusammen mit den Knoblauchwürfeln zugeben und weitere 3 Minuten braten.

Das Gemüse mit der Erdnussbutter und der Currypaste aromatisieren, mit der Kokosmilch ablöschen und ca. 3 Minuten leicht köcheln lassen. In der Zwischenzeit den Tofu (Marinade zum Würzen des Gemüses auffangen) in 1 EL heißen Öl in einer Pfanne rundherum ca. 5 Minuten knusprig braten.

Den Koriander abspülen und die Blätter abzupfen. Das asiatische Gemüse mit ein paar Korianderblättern aromatisieren, nach Belieben mit der Marinade bzw. der Sojasoße verfeinern und zusammen mit den Tofu-Ecken servieren.

Tipps:

Eine kleine Schale mit Sojasoße zum individuellen Nachwürzen zum fertigen Gericht servieren. Die Tofu-Ecken zusätzlich mit frischer Minze garnieren.

Asia-Gemüse in Erdnuss-Rahm an pikanten Tofu-Ecken

Asia-Gemüse in Erdnuss-Rahm an pikanten Tofu-Ecken ©iStockphoto/Beke Enderstein

Portionen: 2
Schwierigkeitsgrad: leicht
Zubereitungszeit: 25 Minuten

Zutaten
200 g Tofu
4 EL Sojasoße
1 rote Paprika
1 gelbe Paprika
200 g Brokkoliröschen
2 EL Raps- oder Sesamöl
1 Knoblauchzehe
2 Stangen Frühlingszwiebeln
3 EL Erdnussbutter
1 TL rote Currypaste
250 ml Kokosmilch
ein kleines Bund Koriander

Top Artikel in Low Carb Rezepte