Skip to main content

Amerikaner Rezept

Amerikaner

Leckere Amerikaner – ein Partygebäck, das man aus der Hand essen kann. Sie essen Amerikaner, die leckeren UFO-förmigen Küchlein auch so gern? Dann erfahren Sie hier, wie diese schnell und einfach zubereitet werden.
Zuerst wird der Backofen auf 180 Grad vorgeheizt und ein Backblech mit Backpapier ausgelegt. Nun schneidet man die Margarine in kleine Stückchen und gibt sie in eine Rührschüssel. Mit einem Handrührgerät wird sie cremig gerührt. Unter ständigem Rühren wird jetzt nach und nach Vanillezucker, Zucker, Zitronensaft, die Eier und etwas Salz dazugegeben. Diese Masse wird so lange verquirlt, bis sie gelb und schaumig ist. Als nächstes werden das Backpulver und das Mehl eingerührt. (Zu beachten ist, dass der Teig besonders fein wird, wenn das Mehl vorher gesiebt wird.) Wenn der Rührteig fertig ist, sollte er ziemlich fest sein. Je nach Größe der Eier müssen Sie vielleicht noch löffelweise ein wenig Mehl dazugeben.

Hat der Teig die richtige Konsistenz, beginnen Sie damit, mit einem Esslöffel kleine Teighäufchen von etwa 5 cm Durchmesser auf das vorbereitete Backpapier zu setzen. Durch das hinzugefügte Backpulver gehen die Amerikaner beim Backen schön auf, daher sollten Sie zwischen den Teig-Klecksen ein wenig Abstand lassen.

Nach einer Backzeit von ungefähr 15 Minuten sind die Amerikaner schön goldgelb gebacken und können zum Abkühlen aus dem Ofen genommen werden.

Die Verzierung

Für die Dekoration der Amerikaner verrühren Sie den Puderzucker mit etwas Zitronensaft zu einer glatten Masse. Diese sollte sich gut verstreichen lassen. (Wer mehr Appetit auf Schokolade hat, nimmt ein Päckchen Schokoladenkuvertüre und bereitet dieses nach Anleitung zu.) Streichen Sie jetzt den Guss mit einem Messer auf die flache Unterseite der Amerikaner. Auf den noch warmen Zuckerguss (bzw. Schokoguss) können Sie ganz nach Belieben Smarties, Schokostreusel, Liebesperlen oder Gummibärchen legen. Wie wäre es beispielsweise mit witzigen „Amerikaner“-Gesichtern? Amerikaner sind besonders bei Kindern und als Partykuchen sehr beliebt. Dieses Rezept ergibt ca. 8 Stück in normaler Bäckergröße.

Amerikaner

Amerikaner ©MB

Portionen: 8
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten:
100 g Margarine
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise Salz
2 Eier
1 Pck. Vanillepuddingpulver
4 EL Milch
250 g Mehl
3 TL Backpulver

Zum Verzieren:
4 EL Zitronensaft und
1 Prise Puderzucker

Top Artikel in Kuchen Rezepte