Skip to main content

Krümelmonster Cupcakes

Krümelmonster Cupcakes

Zubereitung:
Um Handumdrehen leckere und gleichzeitig lustig aussehen Cupcakes vom Krümelmonster Kuchen für die eigene Feier oder den Kindergeburtstag zuzubereiten, sollten Sie bereits einen Tag vorher mit den Vorbereitungen beginnen. So können die dekorativen Zutaten über Nacht nicht nur den Geschmack entfalten, sondern auch abtrocknen.

Nun gilt es als aller erstes die Augen des Monsters zu formen. Dazu sollte die Marzipanmasse zusammen mit Puderzucker verknetet werden, bis der Teig angenehm süß, jedoch nicht zu stechend im Geschmack ist. Formen Sie daraus dann kleine Kugeln, die die Augen des Monsters sein sollen. Um dem Krümelmonster auch einen Blick zu schenken, stecken Sie Schokotropfen in die Mitte der Augen. Diese stellen die Pupillen dar.
Für den Grundteig der Muffins benötigen Sie eine ausreichend große Schüssel. Befüllen Sie diese mit den Kokosraspeln. Lösen Sie die Hälfte der blauen Lebensmittelfarbe in Wasser auf und fügen Sie das Gemisch den Kokosraspeln zu. Achtung! Damit sich Ihre Hände nicht blau verfärben empfiehlt es sich, Küchenhandschuhe überzuziehen. Damit die Kokosraspel vor der Dekoration abtrocknen können, verteilen Sie diese großflächig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Lassen Sie die Marzipanaugen und die Raspeln am besten über Nacht ruhen und trocknen.

Beginnen Sie, wenn die Dekorationselemente trocken sind damit, den Backofen vorzuheizen. Nutzen Sie eine Muffinform und legen Sie diese mit den Backformen für Muffins aus. Das hilft Ihnen, den Teig später besser abzulösen. Um den Teig zu kreieren, Nehmen Sie Weiche Butter und vermengen Sie diese mit Zucker und Vanillezucker zu einer schaumigen Masse. Geben Sie langsam die Eier hinzu und heben Sie diese langsam unter. Ist der Teig gut vermengt, geben Sie die Milch hinzu und verrühren Sie alles, bis eine glatte Oberfläche am Teig zu erkennen ist. Für den besonderen Geschmack können die übrigen Schokotropfen dazugegeben werden.

Verteilen Sie den Teig gleichmäßig auf Ihre Förmchen. Bedenken Sie, dass die Muffins während des Backvorganges nach oben kommen müssen, um das Gesicht des Krümelmonsters zu bilden. Lassen Sie die Muffins anschließend Backen. Ist der Backvorgang abgeschlossen, sollten die Muffins auskühlen, bevor Sie mit der Verzierung beginnen.

Nutzen Sie dafür den übrigen Puderzucker und mischen Sie diesen mit der restlichen aufgelösten Lebensmittelfarbe, bis eine dickflüssige Masse entsteht. Nutzen Sie einen Pinsel und geben Sie den Guss über die Muffins. Tauchen Sie den jeweiligen Muffin mit dem Guss in die blau gefärbten Kokosraspel. Lassen Sie alles etwas antrocknen und schneiden Sie abschließend mit einem Messer vorsichtig eine kleine ovale Fläche aus dem Muffin aus, welches als Mund dienen soll. Stecken Sie einen halben Cookie in die jeweilig ausgeschnittene Kerbe. Sollte der Keks nicht ganz halten, können Sie diesen auch mit etwas Zuckerguss befestigen. Auch die Augen sollten mit dem übrigen Zuckerguss befestigt werden. Vor dem Genuss empfiehlt es sich, die Muffins gut austrocknen zu lassen.

Krümelmonster Cupcakes

Krümelmonster Cupcakes @TK

Portionen: 6
Schwierigkeitsgrad: leicht
Zubereitungszeit: 45 Minuten

Zutaten:
125 g Butter, weich
200 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
3 Eier
300 g Mehl
1 Pck. Backpulver
125 ml Milch
100 g Schokolade (Schokotropfen)
125 g Marzipanrohmasse
200 g Puderzucker
100 g Kokosraspel
1 Beutel Lebensmittelfarbe, Pulver, blau
6 Kekse (Schoko-Cookies)

Top Artikel in Kuchen Rezepte