Skip to main content

Ciabatta

Ciabatta

Das Ciabatta ist ein typisches italienisches Brot, welches vor allem frisch sehr lecker schmeckt. Mit etwas Geduld kann man dieses prima zubereiten. Um dieses selbst herzustellen, sind zwei Teige nötig – ein Vorteig und ein Hauptteig. Der Vorteig sollte am besten bereits am Vortag zubereitet werden. Hierfür lässt man etwa fünf Gramm Hefe in 250 Milliliter lauwarmen Wasser gehen. Nach etwa zehn Minuten mischt man 350 Gramm Weizenmehl unter die Wasser-Hefe-Mischung. Diesen Teig deckt man nun gründlich ab und lässt ihn – am besten über Nacht – gehen, bis er sich sichtbar vergrößert hat. Am folgenden Tag kann man nun den Hauptteig bereiten.

Etwa zehn Gramm Hefe werden in die lauwarme Milch gegeben; diese Mischung lässt man für zehn Minuten gehen. Nun fügt man 250 Milliliter lauwarmes Wasser, zwei Esslöffel Öl und den Vorteig hinzu. Zum Schluss werden Salz und weitere 550 Gramm Mehl untergerührt. Nun knetet man diesen Teig auf bemehlter Arbeitsfläche mindestens zwei bis drei Minuten kräftig durch, streicht ihn mit Öl ein und lässt ihn für etwa zwei Stunden ruhen. Bei Zimmertemperatur sollte dieser dann leicht und luftig werden. Nun kann man den Teig vierteln und jedes dieser Teile zu einer Rolle formen. Jede Rolle sollte etwa 30 Zentimeter lang und handbreit sein. Nun kann man diese einzelnen Rollen mit der Naht nach oben auf ein mit Backpapier belegtes und zusätzlich mit Mehl bestäubtes Backblech geben.

Diese bedeckt man schließlich mit bemehlten Geschirrtüchern und lässt sie weitere zwei Stunden gehen. Nun kann man den Ofen auf etwa 220 Grad Celsius vorheizen. Am besten gelingen die Ciabatta auf einem traditionellen Pizzastein; ein Ziegel aus Terrakotta eignet sich aber genauso gut. Diesen gibt man auf die zweite Einschubleiste von unten und bestreut ihn mit etwas Weizengrieß. Nun kann man die einzelnen Ciabattarollen darauf legen und backen. Während der Backzeit sollte man ein Gefäß mit etwa 100 Milliliter kaltem Wasser mit in den Ofen stellen. Die Backzeit beträgt etwa 25 Minuten.

Alles in allem ist dies zwar ein sehr leckeres, jedoch auch recht zeitaufwändiges Gericht.

Ciabatta

Ciabatta

Portionen: 1
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 240 Minuten inklusive Ruhezeit

Zutaten:
20 Gramm frische Hefe
900 Gramm Weizenmehl
5 Esslöffel Milch
1 Esslöffel Olivenöl
20 Gramm Salz
5 EL Öl
5 EL Grieß

Top Artikel in Brot Rezepte