Skip to main content

Spanischer Kartoffeleintopf

Spanischer Kartoffeleintopf

Für diesen herzhaft-scharfen Kartoffeleintopf werden zunächst alle benötigten Zutaten vorbereitet. Je eine rote und eine grüne Paprika werden gewaschen und aufgeschnitten. Die Kerne werden sorgfältig entfernt und dann kann man die Paprika in Streifen schneiden.

Nachdem man zwei Knoblauchzehen geschält hat, werden diese sehr fein gehackt und beiseite gestellt. Vier mittelgroße Zwiebeln sollten gehäutet und in sechs Teile geschnitten werden. Von der spanischen Paprikawurst, Chorizo, braucht man 200 Gramm. Die Wurst wird von der Pelle befreit und anschließend in Scheiben geschnitten. Bei einem Kartoffeleintopf dürfen die Kartoffeln natürlich nicht fehlen. Ein Kilo Kartoffeln wird geschält und in Stücke geschnitten, die etwa zwei Zentimeter groß sein sollten.

Nachdem diese Vorbereitungen abgeschlossen sind, kann das Kochen beginnen. Man braucht einen breiten Topf und erhitzt in ihm zwei Esslöffel Olivenöl. Die Paprikastreifen werden in dem Öl für etwa zwei bis drei Minuten bei großer Hitze angebraten und danach wieder aus dem Topf genommen. Als Nächstes kommen die gesechstelten Zwiebeln und die Chorizo-Scheiben in den Topf und werden für eine bis drei Minuten ebenfalls heiß angebraten, bevor der Knoblauch dazu kommt und auch noch kurz mitbrät.

Die Kartoffelstücke folgen zusammen mit 0,1 g gemahlenem Safran (eine Portionskapsel) und einem Lorbeerblatt als nächste in den Topf und das Ganze wird mit 3/4 Liter Gemüsebrühe aufgegossen. Die Suppe sollte dann aufkochen und für etwa 15 bis 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln. Am Ende der Garzeit kommen die angebratenen Paprikastreifen hinzu und können auch noch drei bis fünf Minuten mitkochen.
Zum Schluss wird der spanische Kartoffeleintopf mit grobem Meersalz und Pfeffer abgeschmeckt und serviert.

Spanischer Kartoffeleintopf

Spanischer Kartoffeleintopf ©TK

Portionen: 4
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 25 Minuten

Zutaten
1 Paprikaschote, grün
1 Paprikaschote, rot
2 Knoblauchzehen
4 mittel-große Zwiebeln
200 g Salami, Chorizo
0,1 g Safran, gemahlenen
1 Lorbeerblatt
750 ml Gemüsebrühe
2 EL Olivenöl
1 Prise Meersalz
1 Prise Pfeffer
1 kg Kartoffeln

Top Artikel in Schweinefleisch Rezepte