Skip to main content

Antipasti di verdura Rezept

Antipasti di verdura

Zubereitung:
Es handelt sich um eine italienische Vorspeise welchen nur aus Gemüse besteht. Dabei werden verschiedene Gemüsearten miteinander vermischt. Statt den hier gewählten Gemüsesorten können auch welche ersetzt oder noch zugefügt werden. Mit Champignons und Oliven ist es auch sehr lecker.

Zuerst ein Mal nimmt man sich die Gemüse und wäscht und trocknet alle. Die Auberginen werden in Scheiben geschnitten, diese sollten etwa einen halben Zentimeter dick sein. Diese werden danach mit dem Kräutersalz bestreut. Anschließend die Paprika in dickere, etwa drei bis vier Zentimeter dicke, Scheiben schneiden. Die Paprika müssen aber natürlich vorher entkernt werden. Nun kommen die restlichen Gemüsesorten an die Reihe. Zucchini, Möhren und Fenchel werden in, etwa zwei Zentimeter, dicke Stücke geschnitten. Nun wird das Backblech genommen und mit etwa Olivenöl eingestrichen, auf der das Gemüse gelegt wird. Das Gemüse sollte mit den äußeren Seiten nach oben schauen und mit der inneren Seite auf dem Backblech liegen. Nun wird das Gemüse noch mit etwas Olivenöl betröpfelt und mit Kräutersalz gewürzt. Nun bleibt das Ganze etwa 20-30 Minuten im Backofen, sollte aber ein paar Mal gewendet werden. Das Gemüse ist fertig gegart, wenn es eine leicht bräunliche Farbe aufweist. Ist es fertig, so sollte man dieses erst mal etwas abkühlen lassen und anschließend das ganze Gemüse Balsamico-Essig eintauchen beziehungsweise auf das ganze Gemüse geben. Nun ist es fertig und wird warm serviert.

Antipasti di verdura

Antipasti di verdura @iStockphoto/Boris Ivanov

Portionen: 2
Schwierigkeitsgrad: leicht
Zubereitungszeit: 45 Minuten

Zutaten:
100 Gramm Aubergine
100 Gramm Möhren
100 Gramm Zucchini
100 Gramm Fenchel
100 Gramm Paprika
Eine Prise Kräutersalz
3 Eßlöffel Balsamico-Essig
3 Eßlöffel Olivenöl

Top Artikel in Türkische Rezepte