Skip to main content

Schweinefilet mit Champignon-Rahm-Sauce

Schweinefilet mit Champignon-Rahm-Sauce

Es muss nicht jeden Tag ein aufregendes, neues Rezept her. Wie bei den meisten Hauskochkünstlern, gibt es auch bei mir Gerichte, die immer gleich zubereitet werden und bei denen schon eine kleinste Änderung die Essgemeinde in einen wütenden Mob verwandeln würde. Beim Kochen von Schweinelendchen mit Pilzsauce ist also Kreativität ganz und gar nicht angesagt. Wir hüten diesen Klassiker wie einen kulinarischen Schatz. Ein krisensicheres Rezept bei dem man die Champignons locker gegen Pfifferlinge, Steinpilze oder Waldpilze austauschen könnte – es wäre immer gleich lecker. Die Speckumwicklung ist wahrscheinlich nicht jedermanns Traum und darf straffrei unterschlagen werden.

Rezept für zwei Gewohnheitstiere
Schweinelende in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Von Fett und Sehnen befreien. Salzen, pfeffern und mit einer Scheibe Speck umwickeln. Das Ende der Speckscheibe mit einem Zahnstocher feststecken. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Filets beidseitig scharf anbraten. Filets in Alufolie packen und für 10 Minuten bei 150° C in den Ofen geben.

In der gleichen Pfanne die Zwiebel glasig andünsten. Pilze dazugeben und braten bis keine Flüssigkeit mehr aus ihnen austritt. Mit Cognac ablöschen. Fleischsuppe und Sahne dazugeben. Salzen und pfeffern. Köcheln lassen bis eine cremige Konsistenz erreicht ist (ca. 10 Minuten) oder mit Soßenbinder andicken. Am Schluß vom Herd nehmen und noch einen Esslöffel Crème fraîche einrühren.

Schweinefilet mit Champignon-Rahm-Sauce

Schweinefilet mit Champignon-Rahm-Sauce

Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen.

Auf Tellern die Nudeln und das Schweinefilet im Speckmantel anrichten. Champignon-Sauce dazugeben, eine Prise Paprikapulver aufstreuen und alles mit gehackter Petersilie bestreuen.

Portionen: 2
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten
400 g Schweinelende (österr.: Schweinslungenbraten)
150 g Nudeln (z. B. Bandnudeln)
250 g Champignons, in Scheiben geschnitten
1 kleine Zwiebel, gehackt
125 ml Sahne (österr.: Obers)
150 ml Fleischsuppe
10 dünne Scheiben Bauchspeck (Bacon)
4 cl Cognac
1 EL Crème fraîche
1 Prise Salz, Pfeffer
1 Prise Paprikapulver
1 EL Petersilie, gehackt
3 EL Öl zum Braten
10 Zahnstocher

Top Artikel in Schweinefleisch Rezepte