Skip to main content

Joghurt Dressing ( pikant )

Joghurt Dressing ( pikant )

Den kaltgestellten Joghurt in eine Schale geben. Kräuter entweder fisch zubereiten, dabei enpfiehlt sich: Peterslie, Schnittlauch, Basilikum, und Dill. Die Kräuter waschen und klein schneiden, am besten in einer Hackmaschine ganz fein hacken. Kräuter mit zu dem Joghurt geben. Nun die Knoblauchzehe schälen, waschen und in einer Knoblauchpresse pressen, wer keine hat, kann die Knoblauchzehe auch in ein frischen Küchentuch legen und zum Beispiel mit einer Kuchenrolle klein hauen. Die gepresste Konblauchzehe mit in den Joghurt geben. Je nach größe und Geschmack kann man ein bis zwei Knoglauchzehen verwenden. Wer kein Konblauch mag oder verträgt, kann auch als Alternative eine Zwiebel verwenden, jedoch sollte man daruf achten, dass die Zwiebel sehr fein geschnitten oder gehackt ist.

Nun den Joghurt Dressing ein paar Stunden oder über nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Kurz vor dem servieren mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Sollte der Joghurt zu sauer sein, kann man diesen mit ein bis zwei Esslöffeln Sahne abschmecken. Der Joghurt dressig eignet sich für viele Salate, oder auch als Dip für zum Beispiel Möhren oder Paprika.

Joghurt Dressing

Joghurt Dressing @iStockphoto/Issaurinko

Portionen: 1 Portion für einen großen Salat oder als Dip
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten (empfehlenswert ist es den Dressig ein paar Stunden oder über Nacht ziehen zu lassen)

Zutaten:
500 g frischen Joghurt (empfehlenswert türkischer Joghurt)
1 Bund Kräuter (frisch, getrocknet oder eine Packung tiefgefrohrener Kräuter)
1-2 Knoblauchzehen
Eine Prise Salz
Eine Prise Pfeffer
Eine Prise Paprika
2 Esslöffel Sahne

Top Artikel in Dipps und Dressing Rezepte