Skip to main content

Dinkelgemüsepizza

Dinkelgemüsepizza


Dinkelpizza – hier kommt ein Rezept, das glücklich macht! Während meiner jahrelangen Weizenallergie war dieses Gericht immer das absolute Highlight. Wenn das gute Stück saftig dampfend auf meinem Teller lag, stellte sich immer die prickelnde Illusion einer verbotenen Speise ein. Natürlich mit dem Unterschied, dass eine vegetarische Dinkelpizza mit ungesundem Fast Food überhaupt nichts zu tun hat. Dinkel ist extrem vitamin- und mineralstoffreich, enthält außerdem eine besondere Kombination von Aminosäuren, welche das Gehirn mit stimmungsaufhellenden Stoffen versorgt. Hier kann man also mit ruhigem Gewissen behaupten, dass Essen wirklich glücklich macht.

Rezept für 1 Backblech oder 2 mittelgroße Pizzen
Das Dinkelmehl in einer großen Schüssel mit dem Olivenöl und der großzügigen Prise Salz verrühren. In 180 ml lauwarmen Wasser die zerbröselte Hefe auflösen. Alles vermischen und kräftig durchkneten bis ein geschmeidiger Teig entsteht.

Den Teig jetzt zum Aufgehen mit einem Tuch abdecken und falls vorhanden an einen warmen Ort stellen. Nach einer 3/4 Stunde ist er genug gewachsen um weiterverarbeitet zu werden. Jetzt den Backofen auf 220 Grad (Umluft 200 Grad) vorheizen.

Auf einem mit Olivenöl ausgepinselten Backblech den Teig mit einem Nudelholz ausrollen und mit den Händen in Form zupfen. Einen Rand formen und los geht’s mit dem Belegen.

Die Tomatensauce auf dem Teig mit einem Löffel verteilen. Das Mischgemüse, Sorten nach Belieben, schwungvoll draufwerfen. Mit Salz, Pfeffer, Oregano, Chilipulver und etwas fein gehackten Knoblauch bestreuen. Käse gleichmäßig verteilen und alles mit etwas Olivenöl beträufeln.

Blech auf der mittleren Stufe einschieben und ungefähr 25 Minuten backen. Bei manchen Öfen ist die Pizza auch schon nach 20 Minuten fertig, da muß man einfach mal schauen, ob der Käse schön verlaufen ist und anfängt leicht braun zu werden. Das ist dann das Zeichen – holt mich hier raus, ich will gegessen werden.

Pizza rausnehmen, zuschneiden und glücklich werden!

Dinkelgemüsepizza

Dinkelgemüsepizza

Portionen: 2
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutatengutenappetit
300 g Dinkelmehl (fein gemahlen, egal ob Vollkorn- oder Auszugsmehl)
180 ml lauwarmes Wasser
5 EL Olivenöl
21 g frische Hefe (halber Würfel)
5 EL Olivenöl
1 Prise Meersalz, Pfeffer, Oregano, Chilipulver
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
1 Dose oder Tetrapack stückige Tomaten
1 kleine Zwiebel
2 volle Hände geputztes Mischgemüse, Sorten nach persönlicher Vorliebe
100 g frisch geriebener Käse (der grad im Kühlschrank ist oder Bergkäse, Gouda, Mozzarella, Pecorino – je nachdem, ob man Käse würzig oder mild mag)

Top Artikel in Gemüse Rezepte