Skip to main content

Nacho Auflauf

Nacho Auflauf

Für diesen leckeren Nacho-Auflauf benötigt man etwa eine halbe Tüte voll Nachos, die so in eine Auflaufform geschichtet werden, dass sie einen kleinen erhöhten Rand bilden. Das ist wichtig, damit die Füllung später nicht ausläuft und am Rand der Form festbackt.

Eine reife Avocado wird gewaschen und in kleine Würfel geschnitten, ebenso acht Cherrytomaten. Beide Sorten von Gemüsewürfeln werden in einer mittelgroßen Schüssel mit etwa einem halben Glas Salsa-Soße vermischt. Als Nächstes erhitzt man etwas Öl in einer Pfanne und brät 150 g Hackfleisch so an, dass es schön krümelig wird. Dann gibt man noch etwas Tomatenmark dazu und lässt das Ganze ein wenig bei geringerer Tempertur weitergaren. Abschmecken mit Pfeffer und Salz und zu den Gemüsewürfeln in der Salsa-Soße geben und gut durchmischen. Diese Mischung verteilt man dann auf den Nachos in der Auflaufform, wobei der Rand ausgespart wird.

Zum Schluss streut man noch 100 g geriebenen Käse auf die Mischung und schiebt den Auflauf für etwa 10 bis 15 Minuten bei 200 °C in den vorgeheizten Ofen. Wer den Käse knusprig und gebräunt bevorzugt, kann zum Schluss auch noch den Grill im Backofen dazu schalten. Die Auflaufform wird nach dem Backen auf den Tisch gestellt, sodass sich jeder mit den Fingern bedienen kann. Alternativ können auch Portionen auf Tellern angerichtet werden.

Die saure Sahne gibt dem Nacho-Auflauf den besonderen Kick an Frische. Sie wird in einer Schüssel auf den Tisch gestellt und jeder kann nach Belieben seine Nachos damit verfeinern. Dieses leckere und unkomplizierte Gericht eignet sich hervorragend für gesellige Treffen mit Freunden oder auch einfach nach einem stressigen Tag zum Abschalten.

Nacho Auflauf

Nacho Auflauf ©iStockphoto/Creativestock

Portionen: 2
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten
1/2 Paket Nachos nach Wahl
8 Cherrytomaten
1 Avocado, reif
1/2 Glas Sauce (Salsa)
3 EL Öl
150 g Hackfleisch
1 EL Tomatenmark
1 Prise Salz und Pfeffer
100 g Käse, gerieben
1 Becher saure Sahne

Top Artikel in Aufläufe Rezepte