Skip to main content

Ungarische Schaschlikspieße Rezept

Ungarische Schaschlikspieße

Zuerst wird 500 g Schweinenacken in ca. 2 cm dicke Scheiben geschnitten. Dann werden die Scheiben in Würfel geschnitten, die etwa 4 x 4 cm groß sind. Anschließend wird 300 g Speck 1 cm breit in Scheiben geschnitten und ebenfalls in der Größe 4 x 4 cm gewürfelt. Nun werden die 2 Zwiebeln geschält, geviertelt und auch etwa in dieser Größe zu Scheibchen geschnitten. Danach werden die 2 Paprikaschoten gewaschen und halbiert. Dann wird das Kernhaus entfernt und die Paprika in Stücke zu jeweils ca. 4 x 4 cm geschnitten.

Nun folgt die Zubereitung der Gewürzmischung. Dafür wird Salz, Pfeffer, Paprika Rosenscharf, Paprika Edelsüß, Currypulver und Chilipulver zusammengemischt. Nun geht es ans Stecken der Spieße. Pro Spieß werden 4 Stückchen Speck und 5 Stückchen Fleisch gesteckt, die zuvor in der Gewürzmischung gewälzt werden. Außerdem werden pro Spieß noch 4 Scheiben Paprika und 4 Scheiben Zwiebeln gesteckt. Die Spieße werden in der Reihenfolge Fleisch, Zwiebel, Speck und Paprika. Am Anfang und am Ende jedes Spießes steckt dabei ein Stück Fleisch. Der Rest der Gewürzmischung sowie der Rest der Paprika und der Zwiebeln werden zur Verarbeitung bis zum Schluss aufgehoben. Anschließend wird das Pflanzenfett in einem Bräter erhitzt und die Spieße darin kurz, etwa 2 Minuten pro Seite, angebraten.

Danach werden die Spieße aus dem Bräter genommen und beiseite gestellt. In das heiße Öl werden 3 El Tomatenmark und die restliche Gewürzmischung gegeben und schnell mit einem Schneebesen glattgerührt. Dann 5 EL Mehl dazugeben und dieses bei starker Hitze 2 Minuten lang unter ständigem Rühren anrösten. Dann wird die Masse mit 2,5 l bis 3 l Gemüsebrühe abgelöscht. Die restlichen Zwiebeln und der Rest der Paprika werden in den Bräter gegeben. Zum Schluss die Spieße in den Bräter legen und das Ganze ca. 90 Minuten auf dem Herd bei mittlerer Wärmezufuhr leicht köcheln lassen. Besonders lecker zu Pommes Frites, Reis oder einfach nur zu Brot. hier finden Sie ein weiteres Schaschlik Rezept

Ungarische Schaschlikspieße

Ungarische Schaschlikspieße ©iStockphoto/Dar1930

Portionen: 4
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 90 Minuten

Zutaten:
500 g Schweinenackenbraten
300 g Speck, durchwachsener
2 St Paprikaschoten
2 St Gemüse-Zwiebeln
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Paprika Edel-süß
1 Prise Paprika Rosenscharf
1 Prise Chilipulver
1 Prise Pflanzenöl
5 EL Mehl
3 EL Tomatenmark
2,5-3,0 Ltr Gemüsebrühe zum ablöschen
250 g Geschnetzelte Paprika aus dem Glas

Top Artikel in Schweinefleisch Rezepte