Skip to main content

Apfel-Speck- Ziegenkäse mit Honig und Thymian

Apfel-Speck- Ziegenkäse mit Honig und Thymian

Zunächst heizen Sie den Backofen auf höchster Stufe vor. Dann nehmen Sie eine beschichtete Pfanne und braten die Baconscheiben knusprig aus. Geben Sie bitte kein weiteres Fett hinzu, der Speck brät genug aus. Die Speckscheiben legen Sie zunächst einmal auf die Seite.

Die Äpfel befreien Sie mit einem Kernbohrer von ihrem Kerngehäuse und schälen diese nicht. Vielmehr schneiden Sie die Äpfel in ca. 1 Zentimeter dicke Scheiben, verwenden Sie aber nur gleich große Stücke. Die Randscheiben dürfen Sie währenddessen essen, das ist gesund und muss nicht weggeschmissen werden. Die Apfelscheiben braten Sie dann im verbliebenen Speckfett, vergessen Sie aber nicht den Garpunkt zu kontrollieren. Nehmen Sie dazu am Besten eine Messerspitze, Sie brauchen nicht extra ein Gerät dafür.

Dann legen Sie die Apfelstücke in eine gefettete Auflaufform und bestreuen diese leicht mit Thymian. Darauf legen Sie dann den gebratenen Speck und streuen wieder etwas Thymian darüber. Dann nehmen Sie die Ziegenkäse-Taler zur Hand und halbieren die der Länge nach einmal. Auf jede Apfelscheibe kommt nun ein Käsetaler und es kommt wieder ein bisschen Thymian darüber. Dann treufeln Sie etwas Honig darauf und geben das Ganze in den Ofen bis der Käse leicht braun wird. Bleiben Sie am Herd, denn der Käse nimmt schnell Farbe an. Das dauert nicht lange, in ein paar Minuten holen Sie ein köstliches Gericht aus dem Ofen. Bitte rechtzeitig herausnehmen, ein „schwarzes“ Gericht will niemand haben.

Richten Sie nun das Ziegenkäse-Apfeltürmchen auf einem Salatbett an, Rucola-Salat ist hierfür am besten geeignet. Wenn Sie keinen Rucola parat haben, dann nehmen Sie auf jeden Fall leicht bittere Salatsorten, diese mit einem Dressing, das leicht nach Honig schmeckt, vermischen. Dieses Rezept stammt aus der Normandie und ist als Vorspeise nicht zu überbieten. Auch als kleine Leckerei für Zwischendurch eignen sich die Käsetürmchen hervorragend, es ist eine besondere Art Ziegenkäse zu präsentieren.

Apfel – Speck – Ziegenkäse

Apfel – Speck – Ziegenkäse ©TK

Portionen: 4
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten
1 großer Apfel
2 Käse, Ziegenkäse ca. 4 cm dick und 5 cm im Durchschnitt
4 Scheiben Bacon
1 TL Thymian
4 TL Honig
1 Prise Pfeffer
50 g Blattsalat
4 EL Dressing

Top Artikel in Snack Rezepte