Skip to main content

Möhrengemüse Rezept

Möhrengemüse

Zubereitung:
Pro Person ein halbes Bund junge Möhren zum Kochen vorbereiten: unter fließendem Wasser waschen, vom Strunk befreien, die Spitzen abschneiden und mit dem Sparschäler sorgfältig putzen und anschließend in nicht zu dünne, ca. fünf Millimeter dünne Scheiben schneiden. Dann das Öl oder die Butter in einem Stieltopf erhitzen (Hitzestufe 5) und das Gemüse hinzufügen. Während die Möhren anschmoren, werden sie mit Zucker bestreut. Sind sie blank und leicht angebräunt, wird die erwärmte Brühe angegossen. Das Ganze sollte dann fünf bis acht Minuten schmoren, bis die Möhren gar, aber bissfest sind.

Inzwischen wird die Speisestärke mit der flüssigen Schlagsahne angerührt und zum Schluss zu dem Gemüse gegeben. Dabei die Hitze erhöhen und das Gericht aufkochen, bis es bindet. Währenddessen muss es gut gerührt werden, damit es nicht ansetzt. Wer mag, kann noch gehackte Petersilie und eine Prise Muskat hinzugeben. Zum Abschmecken eignen sich außerdem etwas weißer Pfeffer und ein Stich Butter, falls zum Anschmoren Speiseök verwendet wwurde.

Möhrengemüse

Möhrengemüse ©iStockphoto/zia_shusha

Portionen: 4
Schwierigkeitsgrad: leicht
Zubereitungszeit: 15 Minuten

Zutaten:
800 g Möhren
2 EL Öl
1 TL Zucker
1/4 Liter Gemüsebrühe
1 Prise Salz und Pfeffer
2 TL Speisestärke
100 g süße Sahne

Top Artikel in Gemüse Rezepte