Skip to main content

Osso Buco Rezept

Osso Buco

Zubereitung:
Zuerst werden die Kalbshaxen vorsichtig mit kaltem Wasser gewaschen und mit Hilfe von ein wenig Küchenrolle trockengetupft. Es ist oft, gerade in guten Restaurants und Küchen üblich das Fleisch abzustecken damit es sich beim zubereiten nicht vom Knochen löst. Dies können Sie mit hilfe eines einfachen Bindfadens, welchen Sie wie eine Paketschlaufe um den Knochen schnüren verhindern.

Im Anschluss schneiden Sie die Karotten,Zucchini, Zwiebeln, Knoblauch und die Lauchstange in kleine Stücke und braten diese unter ständigem Rühren mit Zugabe von etwas Öl ein paar Minuten bei mittlerer Hitze an. Währenddessen entfernen Sie die Flüssigkeit aus den blanchierten Tomaten und geben diese nach dem Sie mit dem Pürierstaab zu einer gleichmässigen Masse geschlagen wurden zu dem Gemüse. Lassen Sie alles zusammen weitere 10 Minuten vor sich hin köcheln und schmecken das ganze zum Abschluss mit etwas Salz und Pfeffer ab.

Jetzt widmen wir uns dem Mittelpunkt des Gerichtes zu, den Haxen. Erhitzen Sie eine Pfanne mit heissem Olivenöl. Schmoren Sie die Haxen von beiden Seiten scharf an bis diese eine schöne Farbe angenommen haben. Danach müssen die Haxen in einen Bräter gelegt werden und unter Zugabe von dem Tomaten-, Gemüsemix sowie dem Thymian und Basilikum für etwa 60 Minuten bei 200° in den Ofen. Rühren Sie nach etwa 20 Minuten den Weißwein unter und kontrollieren gegebenenfalls wie sich das Fleisch im inneren der Knochen entwickelt. Jenachdem wie dick die Scheiben sind kann sich die Backzeit noch um 10-15 Minuten verlängern. Nach Ablauf der Backzeit nochmals alles mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Thymianzweig entfernen.

Richten Sie alles in tiefen Tellern an und vezieren das Gericht mit kleingehackter Petersilie. Tip: Wenn Ihnen der Weißwein zu deftig erscheint, rühren Sie etwas Creme Fraiche unter.

Osso Buco

Osso Buco @iStockphoto/lsantilli

Portionen: 4
Schwierigkeitsgrad: mittel
Zubereitungszeit: 90 Min.

Zutaten:
1200g Kalbshaxe (Scheiben à circa 300g)
700g Blanchierte Tomaten
150ml Weißwein
1 Bund Petersilie
2 Karotten
1 Zucchini
3 Zwiebeln
3-4 Knoblauchzehen
3 EL Öl
30ml Olivenöl
1 Stange Lauch
1 Prise Salz, Pfeffer, Thymian, Basilikum

Top Artikel in Kalbsfleisch Rezepte