Skip to main content

Schichtsalat Rezept

Schichtsalat

Zubereitung:
Den Sellerie in ein Sieb geben und abtropfen lassen, anschliessend in einer Schüssel gleichmässig verteilen. Den Kochschinken in Streifen (ca. 2x 5cm) schneiden und auf den Sellerie geben. Die Ananasscheiben würfeln und auf dem Schinken verteilen.

Im nächsten Schritt, schneidet man die hartgekochten Eier, in Scheiben und gibt auch diese in die Schüssel. Der Apfel wird in kleine Würfelchen geschnitten und auf den Eiern verteilt. Den Mais in einem Sieb abtropfen lassen und in die Schüssel geben. Als nächstes wird Miracle Whip in ein Rührgefäss gefüllt und mit der Sahne verrührt. Diese Masse verteilt man über dem Mais. Anschliessend schneidet man die Porreestangen in ihrer kompletten Länge, halb durch, damit man sie in einzelnen Schichten reinigen kann. Nun kann man die Stangen wieder zusammenfügen und in offene, dünne Ringe schneiden. Diese verteilt man über dem Miracle Whip- Dressing.

Tipps: Am besten kommt der Schichtsalat in einer Glasschale oder einer anderen durchsichtigen Schüssel zur Geltung. Wenn er über Nacht ziehen kann, entfaltet er einen besseren Geschmack. Schichtsalat passt am Besten zu kurzgebratenem Fleisch und ist der Hit bei jedem Grillfest.

Schichtsalat

Schichtsalat @iStockphoto/Elzbieta Sekowska

Portionen: 4-6
Schwierigkeitsgrad: leicht
Zubereitungszeit: 15 Min.

Zutaten:
1 Glas Selleriesalat
200g Kochschinken
1 mittlere Dose Ananas (Scheiben oder Stücke)
5 hartgekochte Eier
1 Apfel (Boskop)
1 kleine Dose Mais
1 grosses Glas Miracle Whip
1 Becher Sahne
2 Stangen Porree

Top Artikel in Salat Rezepte