Skip to main content

Schoko-Wolken Rezept

Schoko-Wolken

Zubereitung:
1. Butter, Zucker, Eigelbe, Vanillezucker und die Hälfte der Orangenschale cremig rühren. Anschließend das Mehl und den Kakao mischen und unterrühren.

2. Den Teig in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen und ca 80 etwa 3 cm lange Streifen auf das mit Backpapier ausgelegte Blech spritzen. Im vorgeheizten Backofen bei 180° Umluft ca. 10 Minuten backen. Sollte kein Spritzbeutel vorhanden sein, kann man auch einfach runde ganz flache Plätzchen formen.

3. Während die Kekse auskühlen das Marzipan mit der restlichen Orangenschale, Orangenlikör und der Marmelade verkneten.

4. Nun die Hälfte der Plätzchen auf der Unterseite bestreichen (das funktioniert am besten mit den Fingern) und mit einer anderen Hälfte zusammensetzen und vorsichtig andrücken. Die weiße Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, die Wolken damit verzieren am besten auch mit einem Spritzbeutel, aber mit kleiner Tülle. Wenn die Kuvertüre noch warm ist je eine Kaffebohne auf die Plätzchen setzen und antrocknen lassen.

Schokowolke

Schokowolke @iStockphoto/murat boylu

Portionen: 40
Schwierigkeitsgrad: mittel
Zubereitungszeit: ca. 45 min.

Zutaten:
250 g Butter
150 g Zucker
5 Eigelb
1 Päckchen Vanillezucker
1 Tl abgeriebene Orangenschale (unbehandelte Orange)
220 g Mehl
50 g Kakaopulver
100 g Marzipanrohmasse
2 El Orangenlikör
2 El Orangenmarmelade
50 g weiße Kuvertüre
ca 40 Kaffeebohnen

Top Artikel in Kuchen Rezepte