Skip to main content

Boeuf Stroganoff Rezept

Boeuf Stroganoff

Für ein Boeuf Stroganoff verwendet man Filetspitzen vom Rind, da dieses Fleisch sehr zart ist und nur ganz kurz gebraten werden muss. Mit einem großen, scharfen Messer schafft man es leicht, das Fleisch in sehr dünne Streifen zu schneiden. Sie sollen höchstens fünf Zentimeter lang sein und etwa vier Millimeter Durchmesser haben. Das Fleisch kann in etwas Mehl gewälzt werden, damit es beim Anbraten eine schöne braune Farbe bekommt. Einige Gewürzgurken oder Cornichons werden ebenfalls in solche Streifen geschnitten. Sie dürfen ein bisschen dicker als das Fleisch sein. Aus den Zwiebeln werden dünne Halbringe geschnitten. Eine weitere Zutat sind frische Champignons. Sie werden blättrig und hauchdünn geschnitten.

Nachdem alle Zutaten geschnitten vorbereitet sind, beginnt das starke Abbraten. Dazu wird eine große Pfanne mit hohem Rand benötigt. Etwas Butterschmalz oder Öl wirklich heiß werden lassen und das Fleisch portionsweise scharf anbraten. Nicht alles Fleisch auf einmal nehmen, es klappt dann mit dem Anbraten nicht, das Fleisch wird dann eher gekocht.

Die Zwiebelringe werden ebenfalls angebraten und ebenso wie das Fleisch warm gestellt. Als Nächstes kommen die Champignons zum Anbraten in die Pfanne, dann gibt man die geschnittenen Gewürzgurken-Stifte und die Zwiebelringe dazu. Mit wenig Mehl wird gestaubt, durchgeröstet und dann mit Fleischbrühe abgelöscht. Wer es möchte, kann auch etwas Weißwein dazugeben. Bei niedriger Temperatur köchelt jetzt das Ganze etwa 15 Minuten. Je nach Geschmack kommt nun Schmand, saure Sahne oder Creme Fraiche dazu. Mit Salz, Pfeffer und ein bisschen Zucker schmeckt man die Soße ab. Das Fleisch wird erst jetzt dazugegeben und darf etwa eine Minute durchziehen. Mit gehackter Petersilie bestreut ist das Gericht fertig zum Servieren.

Als Beilage empfehlen sich Salzkartoffel, Kartoffelkroketten, Bandnudeln, Spätzle aber auch Pommes Frites oder Reis. Jeder hat da seine persönlichen Vorlieben.

Zum Abwandeln kann das Boeuf Stroganoff mit etwas Senf gewürzt werden, auch Tomatenmark, oder etwas vom Wasser der Gewürzgurken kann das Gericht sehr schmackhaft verändern. Wem das zu sauer ist, der kann auch süße Sahne statt Schmand verwenden.

Boeuf Stroganoff

Boeuf Stroganoff ©iStockphoto/LeeAnnWhite

Portionen: 4
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 45 Minuten

Zutaten:
500 g Rinderfilet (Filetspitzen)
2 m.-große Zwiebeln, vorzugsweise Schalotten
400 g Champignons, frische
6 m.-große Gewürzgurken (oder etwa doppelt so viele Cornichons)
300 ml Fleischbrühe
1/2 TL Zucker
1 Prise Salz und Pfeffer, frisch gemahlener weißer
250 ml saure Sahne, Schmand oder halb so viel Creme Fraiche
2 EL Butterschmalz zum Anbraten
1 Prise Mehl
1 Prise Petersilie, gehackte

Top Artikel in Rindfleisch Rezepte