Skip to main content

Makkaroni Hackfleisch Auflauf Rezept

Makkaroni Hackfleisch Auflauf
Makkaroni Hackfleisch Auflauf

Makkaroni Hackfleisch Auflauf @iStockphoto/TheCrimsonMonkey

Dieser Makkaroni Hackfleisch-Auflauf ist das ideale Gericht für die ganze Familie und ist im Handumdrehen zubereitet. Das klassische italienische Rezept wird durch die knusprige Käsekruste noch leckerer und begeistert Kinder ebenso wie Erwachsene.

Zubereitung von Makkaroni Hackfleisch Auflauf

Zunächst eine passende Auflaufform mit Olivenöl gut einfettet, damit der Auflauf nicht an der Form kleben bleibt. Am besten eignet sich dazu eine Auflaufform mit 22 cm Durchmesser.

Anschließend die Zwiebel und den Knoblauch schälen und beides mit einem scharfen Messer in feine Würfel, sogenannte Brunoise, schneiden. Den frischen Oregano, welcher dem Gericht den italienischen Touch verleiht, einfach gründlich waschen und die Blätter abzupfen. Die Stiele werden nicht benötigt. Im nächsten Vorbereitungsschritt die Karotten schälen und grob reiben oder in feine Streifen schneiden, falls Sie keine Reibe haben.

Dann wird das Hackfleisch zubereitet, dazu in einem großen Topf etwas Olivenöl erhitzen und das Hackfleisch scharf anbraten, bis es etwas Farbe angenommen hat. Die Zwiebelwürfel zum Fleisch geben und ebenfalls ein paar Minuten im Olivenöl anschwitzen lassen. Zum Schluss den Knoblauch zugeben und nur mehr kurz anziehen lassen, damit der Knoblauch nicht braun und bitter wird. Mit den gehackten Tomaten und der Gemüsebrühe aufgießen und ein paar Minuten langsam dahin köcheln lassen. Nach ca. 5 bis 10 Minuten die Makkaroni und die geraspelten Karotten unter die Fleischmasse heben und gut durchmischen. Alles kräftig mit Salz, Pfeffer und Oregano pikant abschmecken. Wer es gern etwas schärfer mag, kann noch frisch geschnittene Chilischoten unter die Masse mischen.

Die Masse in der gefetteten Auflaufform gleichmäßig verteilen. Die Oberfläche mit reichlich geriebenem Käse bestreuen. Bei 180 °C Umluft oder 200 °C Ober- und Unterhitze ca. 30 Minuten backen. Dann ist der Auflauf oben schön knusprig und in der Mitte noch saftig und weich.

Den fertigen Auflauf aus dem Ofen nehmen und sofort servieren. Am Tisch nimmt sich dann am besten jeder Gast seine Portion direkt aus der Auflaufform, ein echtes Family-Style-Gericht.

Wenn Sie den Auflauf noch etwas hübsch dekorieren wollen, können Sie geschmorte Kirschtomaten oder frischen Oregano als Garnitur verwenden. Wer gerne Abwechslung mag, kann anstelle der Karotten auch jedes andere Gemüse wie Wirsing, Pilze, Sellerie oder Lauch verwenden. Auch in Kombination mit einer leichten Tomaten-Sauce schmeckt der Auflauf herrlich.

Portionen: 4
Schwierigkeitsgrad: mittel
Zubereitungszeit: 15 Minuten

Zutaten:
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
einige Zweige Oregano
4 Möhren (ca. 250 g)
500 g Rinderhackfleisch
2 EL Olivenöl
1 Dose gehackte Tomate (400 g)
400 ml Gemüsebrühe
300 g Makkaroni
etwas Salz
etwas frisch gemahlener Pfeffer
100 g geriebener Gratinkäse (40 % Fett i. Tr.)

Außerdem:
etwas Olivenöl für die Form

Top Artikel in Aufläufe Rezepte