Skip to main content

Krautsalat Rezept

Krautsalat

Leckerer Krautsalat ist in der Grillsaison immer eine gute Idee als Beilage zu Würstchen und Fleisch. Richtig zubereitet kann er wie frisch vom Griechen um die Ecke schmecken. Hier eine kleine Rezeptbeschreibung, die jeder ohne großen Aufwand umsetzen kann:

Für griechischen Krautsalat nimmt man einen möglichst gut ausgewählten Weißkohl vom Frischestand oder Markt. Den Strunk am oberen Ende entfernt man mit einem Messer. Danach muss man den Kohl fein raspeln. Könner erledigen dies mit einem Küchenmesser, eine größere Küchenreibe ist das einfachste und diverse Elektrogeräte gibt es für diesen Zweck auch im Handel. Den geraspelten Kohl gibt man in eine ausreichend große Schüssel. Nun zerkleinert man zwei Zwiebeln in kleine Würfel, schüttet sie zum geraspelten Kraut dazu und vermischt beides ein wenig.

Nun mixt man das Dressing. Dazu gießt man eine je eine kleine Tasse Zucker und Olivenöl zusammen mit einer halben Flasche Kräuteressig in ein größeres Gefäß. Das ganze wird dann mit zwei Esslöffeln Salz und einem Teelöffeln Zucker gut vermischt, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Das Gemisch wird nun mit einem Liter Mineralwasser mit Kohlensäure aufgegossen und verrührt. Dabei muss man etwas aufpassen, den das sprudelnde Wasser kann beim Rühren leicht überschäumen.

Das fertige Dressing wird nun über das Kraut gegossen. Auf den so vorbereiteten Salat wird jetzt ein kleinerer Deckel gelegt, der die Schüssel nicht vollständig abschließt. Man beschwert ihn zum Beispiel mit zwei bis drei Konservendosen, so dass auf das Kraut Druck ausgeübt wird. Das ganze auf diese Weise hergestellte Gemisch wird nun 24 Stunden abgestellt, damit das angerichtete Dressing gut in das Kraut einziehen kann. Nach Ablauf dieser Zeit braucht man das restliche Dressing nur noch abzugießen und kann echten griechischen Krautsalat genießen.

Krautsalat

Krautsalat ©iStockphoto/iuliia_n

Portionen: 8
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten:
1 Weißkohl
2 Zwiebeln
1 Tasse Zucker (kleine)
1 Tasse Öl (kleine)
2 EL Salz
1 TL Pfeffer
1/2 Flasche Essig (Kräuteressig)
1 Flasche Mineralwasser, Selters, Sprudel

Top Artikel in Griechische Rezepte