Skip to main content

Gyros Rezept

Der griechische Kultimbiss – So machen Sie Gyros einfach selber: Alle kennen und lieben ihn beim Imbiss: den Gyrosteller. Dieser schmeckt lecker und würzig, doch hat sich jeder bestimmt schon einmal gefragt, was in dieser leckeren griechischen Gewürzmischung eigentlich drin ist. Hier erhalten Sie ein köstliches und schnell zubereitetes Gyros Rezept. Sie werden feststellen, dass es ein wirklicher Genuss und tausendmal besser als das vom Schnellimbiss ist. Außerdem haben Sie einen genauen Überblick darüber, welches Fleisch und welche Zutaten für die Marinade verwendet wurden.

Für das Gyros-Gericht werden zuerst die Schweineschnitzel abgewaschen, abgetrocknet und in ca. 5 mm dünne Streifen geschnitten. Schälen Sie daraufhin die Zwiebeln und die Knoblauchzehen. Nun werden die Zwiebeln halbiert und in Streifen und der Knoblauch fein geschnitten. Am besten gibt man jetzt alle Zutaten in eine Schüssel oder Dose, damit das Fleisch gut marinieren kann.

Der Kreuzkümmel wird in einem Mörser zermahlen, bevor er zu den restlichen Zutaten hinzugefügt wird. Die Gewürze, Salz, Pfeffer und alle anderen Zutaten werden zum Fleisch hinzugegeben und alles gut miteinander vermischt. Stellen Sie Ihr vorbereitetes Gyros für mindestens vier Stunden, am besten über Nacht in den Kühlschrank, damit es richtig durchziehen kann.
Ist das Fleisch gründlich durchgezogen, wird eine Pfanne sehr hoch erhitzt und das Gyros unter Wenden so lange gebraten, bis es goldbraun und knusprig ist.

Zum Gyros schmecken Fladenbrot, Pommes, Balsamico-Kartöffelchen oder griechische Kritharaki (kleine Nudeln in Getreidekornform aus Hartweizengries) und natürlich viel Zaziki.

Viele Leute gehen zum Griechen, um mal wieder einen leckeren Gyros-Teller zu essen. Mit diesem einfachen Alltagsrezept können Sie sich diesen Besuch demnächst sparen und ein köstliches Gyros mit selbst gemachter Gewürzmischung zu Hause zubereiten.

Gyros

Gyros ©iStockphoto/koshmar1982

Portionen: 4
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 35 Minuten

Zutaten:
4 Schweineschnitzel
3 Zehen Knoblauch
2 Zwiebeln
2 EL Zitronensaft
3 TL Majoran
2 TL Thymian
3 TL Paprikapulver, edelsüß
1 TL Kreuzkümmel
6 cl Olivenöl

Top Artikel in Griechische Rezepte