Skip to main content

Griechischer Kabeljau aus dem Backofen Rezept

Griechischer Kabeljau aus dem Backofen

Zubereitung:
Als erstes müssen die frischen Kabeljauscheiben gründlich gewaschen werden und mit Hilfe eines Küchentuches diese gut abtrocknen. Dann wird die Zitrone ausgepresst, denn es wird nur der Saft benötigt. Anschließend die Kabeljauscheiben zum Beispiel auf einen Teller legen oder gleich in eine geeignete flache rechteckige Auflauform legen. Jede Scheibe muss mit etwas Zitronensaft und Olivenöl beträufeln sein, damit ein frischer, mediterraner Geschmack entsteht.

Jetzt kann ein Topf mit Wasser zum Kochen aufgesetzt werden. Die Tomaten bitte zuerst waschen und dann vorm Blanchieren kreuzweise einritzen. Wenn das Wasser heiß genug ist und kocht, werden die Tomaten hineingelegt. Wenn sich die Haut löst, das Gemüse aus dem Topf nehmen, und die Haut ablösen und die Tomaten in Stücke schneiden.

Die Zwiebeln und der frische Knoblauch muss geschält und beides fein gehackt werden. Das restliche Olivenöl aus der Tasse bitte nun in einem Topf erhitzen, und die Zwiebeln sowie den Knoblauch darin glasig andünsten. Die Tomatenstücken werden dazugegeben und mit Salz und Pfeffer je nach Belieben gewürzt und mit dem Weißwein aufgegossen. Das Ganze sollte einmal aufkochen und bei schwacher Hitze etwa 30 Minuten vor sich hin köcheln aber ohne aufzukochen.

Unter dessen der Weißweinsud köchelt, kann der Backofen zum Vorheizen auf 180 ° angeschaltet werden. Nachdem der Fisch einige Zeit im Zitronensaft ruhte und diesen gut angenommen hat, wird er anschließend, wenn nicht bereits erledigt in eine Bratform oder Auflaufform gelegt und mit Salz und Pfeffer gewürzt. Die Weißweinsauce rundet das ganze ab, und wird auf den Fisch gegossen. Nun noch einige Butterflocken auf den Kabeljau verteilen und dann kann der Fisch seine Backofenreise antreten.

Der Kabeljau sollte am Besten in der mittleren Schiene des Ofens etwa 15-20 Minuten garen. Diese Art der Zubereitung von Fisch ist in Greichenland weit verbreitet und wer Kabeljau nicht mag, kann gerne das Gericht wahlweise mit Schellfisch oder auch Heilbutt zubereiten. Als Beilage schmeckt ein Bauernsalat mit Oliven und Feta und eine Scheibe frisches Weißbrot rundet den griechischen Kabeljau perfekt ab.

Backofen

Kabeljau aus dem Backofen @iStockphoto/svariophoto

Portionen: 4
Schwierigkeitsgrad: leicht
Zubereitungszeit: 20 Minuten, Garzeit: etwa 1 Stunde

Zutaten:
1 kg frische Kabeljauscheiben
1 Zitrone
½ kl. Kaffeetasse Olivenöl
3 mittelgroße Tomaten
3 Zwiebeln
1 frische Knoblauchzehe
1 kleine Kaffeetasse herben Weißwein
1 EL Butter
Eine Prise Salz und Pfeffer

Top Artikel in Fischgerichte