Skip to main content

Vegetarische Lasagne mit Auberginen Rezept

Vegetarische Lasagne mit Auberginen

Die zu diesem Rezept gehörenden Auberginen werden als erstes gewaschen und dann der Länge nach in etwa einen halben Zentimeter dicke Scheiben geschnitten. Auberginen können manchmal leicht bitter schmecken. Damit das vermieden wird, werden die Scheiben mit Salz bestreut. Etwa eine Viertelstunde stehen lassen. Der Saft, der sich bildet, wird mit Küchenpapier abgetupft. Die Auberginenscheiben in heißem Rapsöl von beiden Seiten knusprig und goldbraun anbraten, dann zur Seite stellen. Zwiebel und Karotte in kleine Würfel schneiden, Knoblauch fein hacken. Auch der Tofu wird mit einer Gabel zerdrückt, sodass eine krümelige Konsistenz entsteht. In Rapsöl brät man zuerst Wacholderbeeren und ein Lorbeerblatt an, dann kommt auch der zerdrückte Tofu dazu. Sobald die Tofu-Krümel knusprig sind, kommen die Karottenwürfel, Zwiebel und Knoblauch dazu und werden mitgeröstet, bis Zwiebel und Knoblauch glasig sind. Dann mit einem Schuss Rotwein ablöschen. Inzwischen werden die Tomaten aus der Dose mit einem Stabmixer zerkleinert und zu dem angebratenen Tofu geben. Gewürzt wird nun mit einem Esslöffel Zucker, Rosmarin, Thymian und Oregano, sowie einer Mischung von tiefgekühlten italienischen Kräutern. Mit einem zerbröselten Gemüsebrühwürfel wird das Ganze noch abgeschmeckt. Einige halbierte Oliven und geriebener Parmesan kommen ebenfalls dazu. Dann sollte alles gemeinsam noch einmal aufkochen.

Den Boden einer Lasagneform mit der Sauce bedecken und eine Schicht von den abgebratenen Auberginenscheiben darauf legen. Dann folgt eine Schicht Lasagneblätter. Darauf kommt wieder etwas von der Sauce, dann Auberginen usw. Als oberste Schicht muss Sauce sein, die dann mit geriebenem Emmentaler bestreut wird.

Die Lasagneform in den Backofen stellen und so lang braten, bis die Lasagneblätter al dente sind. Zum Servieren kann die Lasagne mit Basilikumblättern und etwas geriebenem Parmesan bestreut werden.

Vegetarische Lasagne mit Auberginen

Vegetarische Lasagne mit Auberginen ©iStockphoto/manyakotic

Portionen: 1
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 35 Minuten

Zutaten
800 g Tomaten, aus der Dose
1 Aubergine
200 g Tofu
1 m.-große Zwiebel
2 Zehen Knoblauch
1 Schuss Rotwein
1 EL gestr. Zucker
1 Gemüsebrühwürfel
1 Pck. Käse (Emmentaler), gerieben
1 Lorbeerblatt
4 Wacholderbeeren
4 EL Rapsöl
1/2 kleine Karotten
10 Oliven, ohne Stein
2 Stängel Rosmarin
1 Stängel Thymian
3 EL Kräuter, italienische, TK
2 EL Oregano, getrocknet
8 Lasagneplatten
1 EL Parmesan, frisch gerieben
12 Blätter Basilikum

Top Artikel in Vegetarische Rezepte