Skip to main content

Hühnerbrust-Salat mit San Daniele und Kartoffel-Dressing

Hühnerbrust-Salat mit San Daniele und Kartoffel-Dressing

Hühnerfilet auf Salat rangiert bei vielen Damen in meinem Umfeld auf Platz 1 der „erlaubten“ Gerichte. Mit einem gehaltvollen Kartoffel-Dressing und kross angebratenem italienischen Rohschinken lässt sich aus diesem Diätklassiker ein wintertauglicher Salat zaubern, bei dem niemand befürchten muss, dass der geschwächte Körper vom kalten Nordwind weggeblasen wird. Bergbauern dürfen natürlich noch ein dickes Speckbrot hinterschieben. Für die Angehörigen des Bürostammes ist ein wenig Weißbrot dazu völlig ausreichend. Die komplementäre Farbenpracht dieses Mahls wirkt stimmungshebend und lässt den kommenden Sommer schon fast erahnen. Ausgepowerte Winteropfer können sich mit diesem Salat auf einfache Weise etwas Gutes tun.

Rezept für zwei Sommersehnsüchtige
Für das Kartoffel-Dressing die gewürfelte Kartoffel mit Rindsbrühe im Mixer pürieren. Essig, Öl und Senf dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie unterrühren oder später auf den Salat streuen.

Hühnerbrüste rundum salzen, pfeffern und mit Oregano einreiben. Mit wenig Mehl bestäuben. Öl in einer Pfanne heiß werden lassen und das Fleisch beidseitig kurz darin anbraten. Dann auf mittlere Temperatur zurückschalten und durchbraten. (je nach Größe 10-15 Minuten) Aus der Pfanne nehmen und die San Daniele-Scheiben darin anbraten. Schinken auf Küchenpapier entfetten. Salat und Gemüse auf zwei Tellern anrichten. Hühnerbrüste in Scheiben aufschneiden. Salat mit Kartoffel-Dressing beträufeln. Hühnerbrüste und gebratene Schinkenscheiben auflegen. Mit Petersilie bestreuen.

Hühnerbrust-Salat mit San Daniele und Kartoffel-Dressing

Hühnerbrust-Salat mit San Daniele und Kartoffel-Dressing

Portionen: 2
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten
2 Hühnerbrüste
2 Portionen Salat
6 Cocktailtomaten, geviertelt
8 Gurkenscheiben
1/3 Paprika, gelb, in feine Streifen geschnitten
6 Scheiben San Daniele-Schinken (oder Parma, Serrano o. ä.)
1 Prise Salz, Pfeffer
1 Prise Oregano
2 EL Öl zum Braten
1 TL Mehl

für das Kartoffel-Dressing:
1 mittlelgroße Kartoffel, geschält, gekocht und gewürfelt
ca. 100 ml Rindsbrühe
2 EL weißer Balsamico Essig
1 Prise Salz, Pfeffer
3 EL Öl
1 TL Dijon-Senf
1 Prise frische Petersilie, fein gehackt

Top Artikel in Salat Rezepte