Skip to main content

Briam Rezept

Briam
Briam

Briam @iStockphoto/ALLEKO

Briam ist ein beliebtes griechisches Gericht, bei dem es sich um einen mit Ratatouille vergleichbaren Gemüseauflauf handelt. Zubereitet wird er auch Zucchini, Auberginen, Tomaten und Kartoffeln. Im Folgenden erhalten Sie ein klassisches Rezept für Briam und einige Tipps für Zubereitung, Servieren und Beilagen.

Zubereitung von Briam

Als erstes heizen Sie den Backofen auf 170 Grad Ober- und Unterhitze vor. Fetten Sie eine runde Spring- oder Auflaufform gründlich mit Olivenöl ein. Waschen Sie anschließend die Zucchini und Auberginen. Diese schneiden Sie im Anschluss in 0,5 Zentimeter dicke Scheiben. Danach schälen Sie die Kartoffeln, waschen sie und schneiden sie in dünne Scheiben. Nun schälen und zerkleinern Sie den Knoblauch, erhitzen Öl in einem Topf und geben den Knoblauch hinzu. Dieser muss rund eine Minute lang dünsten. Fügen Sie danach etwas Wasser und die passierten Tomaten hinzu. Die Soße schmecken Sie dann mit Pfeffer, Salz und Oregano ab und lassen sie einige Minuten lang aufkochen. Nehmen Sie die Soße dann vom Herd und gießen Sie zwei Drittel davon gleichmäßig in die Form. Schneiden Sie die Zucchini, Auberginen und Kartoffeln in kreisförmige Scheiben, und schichten Sie sie hochkant von innen nach außen in der Form auf. Darüber gießen Sie den Rest der Soße. Dann schieben Sie das Briam in den Backofen. Es muss auf der mittleren Schiene platziert werden und rund 50 Minuten lang backen. Streuen Sie vor dem Servieren Oregano und gehackte Petersilie über das warme Gericht.

Tipps für Zubereitung, Beilagen und Servieren
Bestreuen Sie die Auberginenscheiben mit etwas Salz und lassen sie rund 15 Minuten in Wasser ziehen. Anschließend trocknen Sie die Scheiben mit Küchenpapier ab. Das entzieht den Auberginen die Bitterstoffe.
Achten Sie darauf, dass die Gemüsescheiben in etwa die gleiche Größe haben. Nutzen Sie schlanke Kartoffeln und Auberginen, damit sie optisch zu den Zucchini passen.
Geben Sie 10 Minuten vor dem Ende der Garzeit zerbröckelten Feta über das Gericht. Oder legen Sie nach dem Ende der Garzeit dünne Fetascheiben auf das Ofengemüse.
Briam ist ein beliebte Beilage zu Grillgut. Es kann als Vorspeise wie als Hauptgericht serviert werden. Dazu reicht man warmes Pita.

Portionen: 4
Schwierigkeitsgrad: leicht
Zubereitungszeit: 75 Minuten

Zutaten:
1 EL Olivenöl, für die Form
3 Stk Kartoffeln, festkochend, groß
2 Stk Zucchini
2 Stk Auberginen
2 EL Petersilie, glatt, fein gehackt
0.5 EL Oregano, frisch, fein gehackt

Zutaten für die Tomatensauce
2 EL Olivenöl
2 Stk Knoblauchzehen
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
5 EL Wasser
250 g Tomaten, passiert, Dose
1 Prise Oregano, gerebelt

Top Artikel in Griechische Rezepte