Skip to main content

Andreas Schweiger im Portrait

Im TV-Bereich liegen Kochsendungen absolut im Trend. Diese begannen bereits am Ende des vorherigen Jahrhunderts mit Alfred Biolek und vergleichbaren Starköchen. Wer es ein wenig moderner mochte, schaute sich wenig später Jamie Oliver im TV an. Daraufhin gab es auch im deutschen Fernsehen eine neue Entwicklung und es wurden neue Formate mit dem Thema ‚Kochen‘ produziert. Einer der dafür ausgewählten Starköche stellt Andreas Schweiger dar. Die folgenden Abschnitte werden sich dem Leben des Starkochs widmen.

Der Lebenslauf von Andreas Schweiger

Andreas Schweiger wurde im Jahr 1975 im baden-württembergischen Karlsruhe geboren. Dort verbrachte er die ersten beiden Lebensjahre. Daraufhin zog er in den Ortenaukreis, wo er auch aufgewachsen ist. Hier verbrachte er die Kindergarten- und Grundschuljahre. Nach Beendigung der Schulzeit entschloss sich Andreas Schweiger zu einer Ausbildung zum Koch. Diese absolvierte der ambitionierte Auszubildende im ‚Restaurant Fallert‘ in Sasbachwalden. Das Restaurant befindet sich im ‚Hotel Talmühle‘, welches noch immer besucht werden kann. Hier blieb er bis zum Jahr 1997. Daraufhin zog es ihn nach Stuttgart, wo er seine Arbeit im ‚Restaurant Wielandshöhe‘ fortsetzte. Hier arbeitete er mit dem renommierten Koch ‚Vincent Koch‘ zusammen. Allerdings wollte Andreas Schweiger die Welt entdecken und mit ihr neue Kochkünste erlernen. Er erhielt ein Engagement in London und kochte im ‚Hotel Dorchester‘ von 1999 bis 2000. Daraufhin sollte er seine Kochkünste wieder in Deutschland unter Beweis stellen und begann im Jahr 2000 im ‚Hotel/ Restaurant Krone‘ in Rheinland-Pfalz. Der Sternekoch Karl-Emil Kuntz stand zu dieser Zeit an seiner Seite. Seine Connection und die herausragenden Fähigkeiten sollten Andreas Schweiger weitere Angebote einbringen. So gelangte er ins ‚Hotel Mandarin Oriental‘ in München, wo er an der Seite des deutschen Küchenmeisters Holger Stromberg Gerichte kreierte. Diesem Hotel blieb Andreas Schweiger bis 2001 erhalten, doch in München sollte der angehende Fernsehkoch noch länger verweilen. Im Jahr 2003 wurde er hier zum Küchenchef ernannt und konnte seinen Fähigkeiten gerecht werden. München wollte ihn auch danach nicht gehen lassen. Ab 2005 übte er jene Tätigkeit im ‚Restaurant G-Munich‘ aus. Im Jahr 2006 sollte er einen weiteren Meilenstein setzen, der ihm zu mehr Bekanntheit verhalf. Andreas Schweiger eröffnete sein eigenes Restaurant. Dieses trägt den Namen ‚ Restaurant Schweiger²‘. Das Restaurant wurde innerhalb der vergangenen Jahre erfolgreich geführt. Allerdings wird es nun an den aktuellen Küchenchef übergeben. Dennoch hat sich auch zwischenzeitlich viel getan. Lesen Sie im folgenden Abschnitt weiter.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Fernsehkarriere von Andreas Schweiger und seine Kochschule

Ab 2009 wurde Andreas Schweiger einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt. Die erfolgreiche Dokumentation ‚Die Kochprofis‘ wurde produziert und in ganz Deutschlands ausgestrahlt. Innerhalb der Sendung werden spezielle Küchenchefs mit enormer Erfahrung ausgewählt, welche Restaurants zu mehr Einkommen verhelfen können. Andreas Schweiger übernahm einen Part der Sendung und trug zu Design, Management und Qualität der einzelnen Lokale bei. Neben seiner Tätigkeit als Kochprofi eröffnete Andreas Schweiger 2013 seine erste Kochschule. Diese trägt den Namen ‚Andi Schweiger’s Kochschule‘. Hier bietet er unterschiedliche Kochkurse an. Teilnehmer können das vegetarische Kochen erlernen. Weiterhin wird in die Küche romanischer Länder eingeführt. Lernen Sie Frankreich und Italien von einer neuen Seite kennen. Die Preise der Kochkurse sind von den zu vermittelnden Inhalten abhängig. Auf der Internetseite www.schweiger2-kochschule.de können sie eingesehen werden.

Andreas Schweiger als Autor

Andreas Schweiger möchte seine Kochkunst allen Menschen zugänglich machen. Daher verfasste er das Buch ‚Vegetarisch mit Leidenschaft‘, welches absolut zum Zeitbild passt. Das Buch erschien im Jahr 2014. Es ist in gedruckter Form und als E-Book erhältlich. Der Inhalt zeigt auf, wie Menschen sich aus ihrem eigenen Garten leckere Mahlzeiten zubereiten können. Das Buch selbst verfügt über 256 Seiten und ist im Kindle-Shop erhältlich. Für jeden Fan ist das Buch ein absolutes Muss. Es macht einen guten Eindruck und offeriert interessante Rezepte. Andreas Schweiger überzeugt auch als Autor, was ihn sehr sympathisch macht. Der Allrounder hat jedoch noch mehr zu bieten.

Die Homepage von Andreas Schweiger und der Online Shop

Ein renommierter Sternekoch benötigt natürlich auch eine ansprechende Homepage. Diese ist unter www.andreasschweiger.com zu erreichen. Auf der Homepage wird die Vita des Kochstars noch einmal vorgestellt. Darüber hinaus erhalten Nutzer Informationen über die Kochschule von Andi Schweiger. Im Bereich ‚Homebase‘ gibt es interessante Daten. Allerdings liegen die vorgestellten Interviews länger zurück. Fans können sich dennoch über die Treffen mit Andreas Schweiger informieren. Unterhalb des Buttons Presse gibt es ansprechende Bilder von Andreas Schweiger. Im integrierten Online Shop können diverse Dinge bestellt werden. Dazu zählen die Kochkurse für das kommende Jahr. Hier gibt es sogar einige Produkte aus dem Lebensmittelbereich. Dazu zählen Gewürze, Öl, Salz, Vanillestangen, Zucker, Marmelade, Produkte aus dem Bereich Franzi’s Patisserie und diverse Geschenk-Sets. Weiterhin sind zahlreiche Bücher erhältlich. Diese hat der Kochprofi entweder selbst verfasst oder er war an der Herstellung beteiligt. Dazu zählen die Bücher über die Kochprofis. Natürlich gibt es hier auch Bücher der Konditorin Franziska Schweiger. Wie der Name bereits vermuten lässt, sind Andreas und Franziska Schweiger miteinander verheiratet. Sie widmen sich gleichermaßen der Herstellung von Gerichten und süßen Verführungen. Wer ein Geschenk für einen geliebten Menschen sucht, wird auf der Seite von Andreas Schweiger fündig. Hier werden auch zahlreiche Gutscheine angeboten. Diese können individuell auf den zu Beschenkenden zugeschnitten werden. Wie Leser und Leserinnen sehen, ist der Fernsehkoch Andreas Schweiger mittlerweile in ganz Deutschland bekannt. Auch im internationalen Raum kennt man seinen Namen. Seine Karriere verläuft bislang steil nach oben. In jedem Jahr gibt es weitere Erfolge zu verzeichnen. Wir sind uns sicher, dass die Entwicklung von Andreas Schweiger nicht an ihrem Ende angelangt ist. Weiterhin sind wir gespannt auf alle Dinge, welche noch kommen mögen und wünschen Franzi und Andi Schweiger weiterhin viel Erfolg.

Top Artikel in Starköche