Skip to main content

Burritos Rezept

Burritos

Burritos stammen aus der mexikanisch-texanischen Küche und sind dort besonders als Fastfood zum Verzehr aus der Hand sehr beliebt. Es lohnt sich, die leckeren Tortilla-Päckchen auch mal zu Hause selbst zuzubereiten – am besten noch im Ofen mit Käse überbacken.

Zubereitung:

Die Maiskörner in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen. Die Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Die Paprikaschoten putzen, von den Kernen befreien, waschen und in kleine Stückchen schneiden (davor am besten noch mit einem Küchenpapier trockentupfen). Die Tomaten aus dem Saft nehmen, fein hacken und wieder zurück in die Flüssigkeit geben.

In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und zunächst das Hackfleisch scharf darin anbraten. Dann Paprika und Zwiebeln hinzufügen und alles zusammen ca. 5 Minuten weiterbraten, bis das Hackfleisch gut durchgegart ist. Mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Cayennepfeffer pikant würzen. Nun das Tomatenmark hinzugeben, es kurz anrösten und dann die gehackten Tomaten mitsamt der Flüssigkeit dazugeben. Die Maiskörner ebenfalls unterrühren. Das Ganze bei geöffnetem Deckel für einige Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit auf ein Minimum reduziert ist. Das Gericht mit den Gewürzen sowie einer Prise Zucker abschmecken.

Nun die Tortillas gleichmäßig mit Crème fraîche bestreichen, die Hackfleischmasse darauf verteilen und etwas geriebenen Käse darüberstreuen. Die Tortillas einrollen (ab jetzt heißen sie Burritos) und in eine Auflaufform geben. Den Rest vom geriebenen Käse darüber verteilen. Die Burritos nun noch im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad so lange überbacken, bis der Käse schön geschmolzen ist (dauert etwa 4-5 Minuten), und dann sofort servieren. Dazu passt eine echt mexikanische Guacamole, frisch zubereitet aus Avocados, Salz, Zitronensaft, roten Chilis und kleingeschnittenen Tomaten.

Tipp für Vegetarier:

Auch ganz ohne Fleisch lassen sich köstliche Burritos zubereiten, zum Beispiel mit Kidneybohnen oder mit Gemüse und Tofu.

Burritos

Burritos ©iStockphoto/Elena_Danileiko

Portionen: 6
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten:
200 g Tomaten, geschälte aus der Dose
125 g Maiskörner
1 Paprikaschote, rot
1 Paprikaschote, grüne
2 Zwiebeln
4 EL Olivenöl
400 g Hackfleisch
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Prise Cayennepfeffer
1/2 TL Kreuzkümmel, gemahlen
1 EL Tomatenmark
1 Prise Zucker
6 Tortillas (Weizentortillas)
6 EL Crème fraîche
200 g Käse, gerieben

Top Artikel in Mexikanische Rezepte