Skip to main content

Scholle nach Finkenwerder Art

Scholle nach Finkenwerder Art

1. Arbeitsschritt – Filieren:
Den Schollenkamm vorsichtig mit einer handelsüblichen Schere entfernen. Danach mit einem Messer den Kopf und die Schwanzflosse sorgfältig abschneiden. Die Scholle anschließend am Rückenstrang einschneiden und die Filets heraustrennen. Dabei darauf achten, dass dicht entlang der Gräten geschnitten wird. Dies benötigt ein wenig Fingerspitzengefühl.
2. Arbeitsschritt – Anbraten:
Die Schollenfilets in Mehl wenden, anschließend in eine vorgeheizte Pfanne geben und in Öl anbraten. Dabei die Filets zuerst auf die Hautseite legen. Parallel den Speck und die Zwiebeln in eine andere Pfanne geben und ebenfalls anbraten.
3. Arbeitsschritt – Verfeinern:
Sobald die Zwiebeln glasig werden, ein gutes Stück Butter in die Pfanne geben und regelmäßig umrühren. Zuletzt noch etwas gehackte Petersilie dazugeben und gründlich mit Speck und Zwiebeln vermengen. Gegebenenfalls noch ausreichend abschmecken.
Die Schollenfilets nach ca. drei Minuten wenden und ebenfalls mit einem Stück Butter verfeinern. Die zerlassene Butter anschließend mit einem Löffel über die Filets verteilen.
4. Arbeitsschritt – Servieren:
Die Filets vorsichtig auf einen Teller heben und mit dem Speck und den Zwiebeln garnieren.

Guten Appetit!

Scholle nach Finkenwerder Art

Scholle nach Finkenwerder Art ©iStockphoto/MychkoAlezander

Portionen: 2
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten:
1 Schollen bzw. 2 Schollenfilets
200 g Zwiebeln
200 g Speck
1 Prise Mehl zum Bestäuben
3 EL Butter
2 EL Petersilie, gehackt
2 Scheiben Zitrone (zum Servieren)