Skip to main content

Cantuccini

Cantuccini


Bei den Cantuccini handelt es sich um ein typisches Mandelgebäck aus Italien, welches aus der Nähe der Stadt Florenz stammt. Als Beilage zum Kaffee, Cappuccino oder auch Latte Macchiato eignen sich diese Mandelkekse wunderbar und schmecken einfach köstlich. Diese selbst herzustellen ist allerdings gar nicht so schwierig, wenn man einige Tipps beherzigt.

Zunächst gibt man Butter und Mehl gemeinsam in eine große Rührschüssel und rührt diese Zutaten mit dem Schneebesen des Handrührgerätes glatt. Nun fügt man Zitronenschale, Salz und Eier hinzu und rührt das Ganze nochmals kräftig durch. Anschließend vermischt man Mehl und Backpulver und siebt diese Mischung zum Teig hinzu. Nun kann man den Vin Santo hinzufügen – hierbei handelt es sich um einen klassischen Dessertwein aus der Toskana, welcher den Cantuccini das ganz spezielle Aroma verleiht. Rosinen, Aprikosen, Honig und Vanille sind die typischen Zutaten dieses Weines. Zu guter Letzt fügt man schließlich die Mandeln zum Teig hinzu und knetet diesen noch einmal gut durch. Dieser Teig wird schließlich in drei Teile geteilt und zu etwa 20 Zentimeter langen Rollen geformt.

Diese Rollen kann man nun auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen; dabei sollte man darauf achten, dass ausreichend Platz zwischen den einzelnen Rollen besteht. Im vorgeheizten Backofen werden die Cantuccini nun bei 175 Grad Celsius (beziehungsweise 150 Grad Celsius Umluft) etwa 20 Minuten gebacken. Nun sollte man diese sofort aus dem Ofen nehmen und in etwa 14 gleich große Scheiben schneiden – mit einem scharfen Messer geht dies besonders gut. Hier muss man allerdings sehr vorsichtig sein, denn die Cantuccini sind im warmen Zustand sehr zerbrechlich. Nun gibt man das Backblech erneut in den Backofen und backt die Cantuccini für weitere acht Minuten. Nun nimmt man das Backblech aus dem Ofen und lässt die Cantuccini auf einem Kuchengitter abkühlen.

Cantuccini

Cantuccini

Portionen: 42
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 60 Minuten

Zutaten
60 Gramm weiche Butter
250 Gramm extrafeinen Zucker
1 unbehandelte Zitrone, abgeriebene Schale davon
Eine Prise Salz
2 Eier
400 Gramm Mehl
1 1/2 Teelöffel Backpulver
3 Esslöffel Vin Santo
150 Gramm Mandeln mit Haut
1 Päckchen Backpapier
10g Mehl für die Arbeitsfläche

Top Artikel in Plätzchen Rezepte