Skip to main content

Chili con Carne Rezept

Damit das Chili con Carne den Anforderungen der Gäste gerecht werden kann, sollten sowohl der Knoblauch als auch die Zwiebeln in einer Pfanne mit heißem Öl angebraten werden. Gemäß den Empfehlungen von führenden Köchen wird eine Garzeit von circa fünf Minuten als optimal angesehen.

Im Anschluss an das Anbraten der bereits erwähnten Zutaten können die gehackten Chilischoten in die Pfanne gegeben werden. Die Chilischoten sollten zusammen mit den Kernen angebraten werden. Neben den Chilischoten sollten auch Kreuzkümmel sowie Chilipulver in die Pfanne gegeben werden. Die Zutaten werden circa zwei Minuten lang leicht gedünstet. Parallel zu den bereits erwähnten Arbeitsschritten kann das Hackfleisch angebraten werden. In der Regel wird für ein schmackhaftes Chili con Carne Rinderhack verwendet. Das Hackfleisch wird jedoch nicht in einer Pfanne angebraten. So sollte ein entsprechender Kochtopf zum Einsatz kommen.

Sobald das Hackfleisch in kleine Krümel zerfallen ist, können die Dosentomaten vorsichtig untergerührt werden. Damit das Chili con Carne einen unverwechselbaren Geschmack bekommt, werden vor allem von führenden Köchen immer wieder Zimtstangen untergerührt. Erst wenn die Zutaten im Kochtopf eine cremige Konsistenz entwickelt haben, sollten Pfeffer und Salz als ergänzende Gewürze zum Einsatz kommen. Im Anschluss an die erwähnten Schritte werden alle Zutaten in einen gemeinsamen Kochtopf gegeben.

Die Zutaten werden nun 90 Minuten lang bei geringer Hitze gekocht. Circa 30 Minuten vor dem Ende der Kochzeit können die Bohnen untergerührt werden. Sollte die Schärfe noch nicht den Anforderungen entsprechen, kann das Chili con Carne mit einer speziellen Paste verfeinert werden. Die Paste aus spanischem Pfeffer ist auch unter dem Namen Sambal ­Oelek bekannt. Traditionell wird das Chili con Carne mit ein paar Scheiben Weißbrot serviert. Diese können mit Naturjoghurt bestrichen werden.

Chili con Carne

Chili con Carne ©iStockphoto/robynmac

Portionen: 5
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 25 Minuten

Zutaten
800 g Hackfleisch vom Rind
2 Chilischoten, rote
2 große Zwiebeln
1 Zehe Knoblauch
1 TL gehäuft Kreuzkümmel, gemahlen
2 TL Chilipulver
3 gr. Dosen Tomaten
2 kl. Dosen Kidneybohnen
1 Stange Zimt
1 Prise Salz und Pfeffer

Top Artikel in Rindfleisch Rezepte