Skip to main content

Crème Brulée Rezept

Zubereitung:
Zuerst die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark auskratzen. Dieses dann zusammen mit etwas Zucker in einem Mörser gut vermischen. Die Sahne, die Milch, die Kokosmilch, den Vanillezucker sowie den restlichen Zucker danach ebenfalls vermischen, wobei der Zucker sich komplett auflösen sollte. Der Masse danach die Eigelbe hinzufügen und mit einem Mixer vermengen. Die gesamte Masse wenigstens 4 bis 5 Stunden ruhen lassen, am besten aber über Nacht.

Nach der Ruhephase die Masse ein weiteres Mal gut durchmischen, jedoch nicht aufschäumen. Die Mischung wird danach in ofenfeste Förmchen gefüllt, welche in die Saftpfanne des Backofens gestellt werden. Die Saftpfanne danach mit kochend heißem Wasser füllen. Die Förmchen sollten dabei mindestens bis zur Hälfte im Wasser stehen. Die Förmchen im Wasser für etwa 40 bis 45 Minuten in den vorgeheizten Backofen bei ca. 150 Grad (Umluft) stellen. Sollte die Creme blasen werfen am besten die Temperatur etwas senken.

Die Creme nun erkalten lassen. Danach eine dünne Schicht Zucker über die Förmchen streuen. Die Zuckerschicht kann dann entweder über einem sehr heißen Grill, oder mit einem Bunsenbrenner karamellisiert werden. Danach noch die Minzeblättchen zur Dekoration auf die Creme legen und diese dann am besten warm servieren.

Bei einer guten Crème Brulée sollte beachtet werden, dass die Förmchen etwa 2,5 bis 3cm hoch und einen Durchmesser von 12cm nicht überschreiten sollten. Auch hitzebeständiges Porzellan ist sinnvoll. Nur so kann am ehesten eine gleichmäßige Crème Brulée entstehen, die außen fest und innen noch weich ist.

Viel Spaß beim Zubereiten!

Crème Brulée

Crème Brulée ©iStockphoto/bonchan

Portionen: 4
Schwierigkeitsgrad: leicht
Zubereitungszeit: 30 Min.

Zutaten:
6 Eigelbe
400 ml Sahne
100 ml Milch
100 ml Kokosmilch
60 g Zucker
1 Vanilleschote
1-2 EL Zucker für das Karamell
8 Blätter Minze
1 Packung Vanillezucker

Gebrauchsgegenstände:
4-6 ofenfeste Förmchen
Bunsenbrenner

Top Artikel in Desserts Rezepte