Skip to main content

Kartoffelgratin Rezept

Zubereitung:
Die Kartoffeln werden gewaschen und mit der Schale in Wasser mit etwas Salz gekocht. Sie sollten nicht fertig gekocht werden, sondern nur bis etwa 5 Minuten vor Ende der Garzeit. So haben sie noch Biss und werden im Ofen nicht zu weich.

Während die Kartoffeln kochen, werden die Zwiebeln gehäutet und in feine Ringe geschnitten. Der Knoblauch wird ebenfalls gehäutet und in dünne Scheiben geschnitten. Anschließend wird 1 EL Olivenöl in der Pfanne erhitzt. Die Zwiebeln und der Knoblauch werden auf mittlerer Stufe glasig gebraten und anschließend beiseite gestellt. Dazu gibt man sie am besten in ein separates Gefäß, da die Pfanne noch einmal benötigt wird.

Der durchwachsene Speck wird in sehr kleine Würfel geschnitten und in der Pfanne auf mittlerer Stufe glasig gebraten. Es wird kein extra Fett benötigt, da das restliche Fett vom Braten der Zwiebeln und des Knoblauchs zusammen mit dem Fett des Specks selbst ausreichend ist. Der Rosmarin wird gewaschen und mit einem großen, scharfen Messer oder einem Kräuterhobel fein gehackt. Anschließend nimmt man die Pfanne mit dem Speck, gibt die vorher beiseite gestellten Zwiebeln und den Knoblauch hinzu, sowie den Rosmarin und lässt alles für 2 Minuten auf mittlerer Stufe unter gründlichem Rühren noch einmal warm werden.

Eine feuerfeste Form wird mit 2 EL Olivenöl eingefettet. Die Kartoffeln werden gepellt und in Scheiben geschnitten. Die Form wird mit einer Lage Kartoffelscheiben gefüllt. Die nächste Schicht besteht aus der Mischung aus Zwiebeln, Knoblauch, Speck und Rosmarin. Nun kommt eine weitere Schicht Kartoffeln in die Form. Je nach Größe der Form ergibt das zwei bis drei Kartoffel- und Zwiebelschichten.

In die Sahne kommen Pfeffer und Salz nach Geschmack, sowie frisch geriebener Muskat. Anschließend wird sie gleichmäßig über dem Auflauf verteilt. Zum Abschluss wird der geriebene Käse darüber gestreut. Das Gratin kommt für ca. 30 Minuten bei 200 Grad in den vorgeheizten Ofen.

Kartoffelauflauf

Kartoffelauflauf @iStockphoto/Lauri Patterson

Portionen: 4
Schwierigkeitsgrad: leicht
Zubereitungszeit: 50 Minuten

Zutaten:
500 g Kartoffeln
2 große Gemüsezwiebeln
2 Knoblauchzehen
100 g durchwachsener Speck
150 g geriebener Käse (Sorte nach Geschmack)
3 EL Olivenöl
1 Becher Sahne
1 Muskatnuss
1 Zweig Rosmarin
Eine Prise Salz & Pfeffer

Top Artikel in Aufläufe Rezepte